Nintendo ds<<< Cäptn Sharky Lernerfolg Vorschule

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kleinerlevin 25.12.09 - 18:31 Uhr

Hallo.

ICH MÖCHTE KEINE DISKUSION DARÜBER ERÖFFNEN OB EIN 5 JÄHRIGER MIT EINEM NINTENDO DS SPIELEN DARF ODER NICHT ;-)
Das GERÄT GEHÖRT MIR!
Er darf aber damit spielen.

Nun hat er von seiner Patentante das Vorschulspiel bekommen und ich wollte es nur mal empfehlen.
Es ist wirklich süß gemacht und bringt Spaß.
Gruß Annette

Beitrag von celina1002 25.12.09 - 19:30 Uhr

Hallo Annette
meine fast 6 Jährige hat mein alten Nintendo Ds und ich bin ein befürworter solcher Geräte z.b. V Tech dadurch hat meine kleine sehr gut Buchstaben und Zahlen gelern.Sie darf aber nur eine halbe Stunde pro Tag spielen und im Sommer spielt sie fast gar nicht weil sie viel draussen ist. Danke für Dein Tip das Spiel kenne ich nicht.
Noch frohe Weihnachten lg Kathi

Beitrag von piggy6804 26.12.09 - 10:28 Uhr

Hallo

Ich halte im moment noch nichts von dem Kram meine Tochter hat das Bambino Lük bei der Oma mit Zahlen und Buchstaben aber die Konnte schon mit 2,5 das ganze Alphabet und die Zaheln bis 20 weiter nur mit hilfe.

Mein sohn hat das Bambino Lük zu weihnachten bekommen damit er was zu Hause hat und die grosse kann auch damit spielen. Die macht die Hefte mit der Alters Stuge 5-6 Jahre #huepf

Habe sie aber nicht gezwungen bevor sowas gleich im raum steht.
Der Kinderarzt hat und geraten Anika über alters gerecht zu fördern da er schon fest gestellt hat das sie sehr gegabt ist sie ist zwar fremden gegen über sehr schüchtern aber schlau.

Im KiGa hat man mir das auch nahe gelegt Anika besonders zu fördern solange sie Spass dran hat denn sie soll ja auch Kind bleiben.

Mein sohn tut sich schwerer mit manchen sachen ob wohl er ein aufgewecktes Kerlchen ist und auch schlau ist aber er. Er mag nicht so viel gefördert werden 10 minuten dann ist bei ihm schluss Anika würde gerne den lieben langen tag nichts anderes machen aber 30 min reichen am tag.

LG Bianca

Beitrag von nomse01 25.12.09 - 21:29 Uhr

Danke, das hört sich gut an!

Beitrag von snoopy2211 25.12.09 - 22:56 Uhr

Hallo,

Bei uns ist es genauso. Ich habe einen DS, und mein Sohn hat gestern das gleiche Spiel von seinem Onkel bekommen.
Ich sehe das nicht so eng, mein Sohn wird im Februar 6 Jahre und durfte das Spiel heute ausprobieren.
Ich persönlich finde das Spiel super gelungen, es wird alles erzählt, er muss genau zuhören und die Aufgaben sind nicht zu schwer.

Beim rechnen hat er schon Level drei erreicht und ich war echt erstaunt, ohne unsere Hilfe.
Das mit dem Geld, finde ich gut erklärt aber noch zu schwer.
Also im groben und ganzen habe ich nix dagegen, wir spielen ja auch manchmal bei schlechtem Wetter mit der Wii, die Kinder wachsen nunmal damit auf und meine persönliche Meinung ist, wenn man etwas verbietet ist die Sucht größer.
Es ist ja ein Lernspiel und die gibt es auch in schlechterer Qualität auf Kinderlerncomputern.

Alles in normalen Maßen und ich hab nix dagegen und da es mein DS ist, muss er fragen ob er ihn haben darf und dann wird ne Zeit abgemacht wie lange.

LG Sandra

Beitrag von p.sylvie 26.12.09 - 07:47 Uhr

Hallo
Von diesem Cäptn Sharky gibt es auch eine tolle Zeitschrift für dieses Alter, die leider bloss alle 2-3 Monate raus kommt:-(
Lg Sylvie

Beitrag von simone1678 26.12.09 - 08:57 Uhr

Hallo!

Bei uns ist es genauso. Uns gehört das Gerät, aber unsere Tochter (auch 5) spielt gelegentlich damit.

Wir haben Maus DS (Sendung mit der Maus).
Kann ich auch nur empfehlen, sind tolle Lern und Logigspiele.

Sie macht das lieber, als wenn ich ihr einen Lernblock o.ä.
anschleppe.
Also finde ich es soweit in Ordnung, Spielzeit ist ja auch begrenzt.

Liebe Grüße

Simone

Beitrag von piggy6804 26.12.09 - 10:17 Uhr

Hallo

Ist doch ok wenn es für dich okay ist.

Mal sehen wenn meine so alt sind ob ich denen es auch kaufe.

LG
Bianca

Beitrag von 3gauner 26.12.09 - 23:53 Uhr

JAAAAA!

Da kann ich dir nur recht geben!!!

Unser Mittlerer hat auch &quot;vom Christkind&quot; das Spiel bekommen (und er ist erst 4 - ich weiss - böse Mama ;-) )

Und ich finde das Spiel auch soooooo klasse!
Ich bin total begeistert.

Heute hat er das erste mal mit gespielt und auch richtig Spaß damit gehabt.
Morgen will jetzt unbedingt unser Großer (er ist in der 1. Klasse) es auch mal ausprobieren.
Sogar er kann da noch was lernen - finde ich.

Also - echt SUPER-gelungen das Spiel!

LG
Christiane