zähneputzen mit flour - auch mehrmals täglich?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von magnolie8 25.12.09 - 18:37 Uhr

hallo,
ich puzte meiner tochter (1,5 jahre) 2x am tag die zähne. einmal mit flourzahnpasta und einmal nur mit wasser.
darf man eigentlich auch 2mal mit flourhaltiger zahnpasta putzen?
danke und viele grüße

Beitrag von nana141080 25.12.09 - 19:24 Uhr

Hallo,
ich putze seit dem 1.Zahn bei beiden Jungs 2x am Tag mit Nenedent+Fluorid!

VG Nana

Beitrag von micnic0705 25.12.09 - 19:39 Uhr

Hallo,

wir putzen drei Mal am Tag mit der Weleda Zahnpasta für Kinder ohne Fluor.

Wir nehmen auch keine Fluor-Tabletten, unser Zahnarzt rät davon ab.

LG

Beitrag von akti_mel 25.12.09 - 20:32 Uhr

Wir putzen immer ohne Flour.

Ich find putzen ohne Pasta total sinnlos. #gruebel

Beitrag von nayen 25.12.09 - 20:36 Uhr

Huhu

Ich putze meiner Tochter einmal täglich die Zähne ?!

Unser Zahnarzt sagte mehr als 1x täglich soll ich erst putzen wenn alle Zähne da sind ...

Nu bin ich aber verwirrt#zitter

Beitrag von ullib 25.12.09 - 21:43 Uhr

Hallo!

Wir putzen Lara (19Monate) abends die Zähne mit Flourhaltiger Zahnpasta und Flourtabletten nehmen wir jetzt im winter sporadisch.
Meine KiÄ meinte, das wenn man mit Flourhaltiger Zahnpasta putzt könnte man die auch weglassen,aber im winter,wo nicht soviel Sonne ist,sollte mal die tabletten noch geben.

Also wie gesagt: 1x am Tag

Lg ULRIKE

Beitrag von maxkolb 25.12.09 - 22:20 Uhr

HUHU,

Flourtabletten gibt man ausschließlich wegen der Zähne - ich mache es aber nicht mehr, denn bei meinem 16-jährigen Sohn sind auf den bleibenden Zähnen lauter kleine weiße Flecken - nicht schlimm, aber auch nicht so schön. Dies kommt von zu viel Fluor.

Aber damals war es Gang und Gebe sogar über Jahre Fluor zu geben.

Übrigens hat Flour nichts mit Sonnenlicht zu tun - was Du meinst, sind Vitamin D Tabletten.

LG Sandra

Beitrag von ullib 25.12.09 - 22:24 Uhr

Stimmt #kratz
Aber in unseren Flourtabletten iat auch Vit.D drin. hab da auf die schnelle was durcheinander gebracht!#hicks #klatsch

Lg

Beitrag von akti_mel 25.12.09 - 23:15 Uhr

Wenn überhaupt würde ich NUR Vit. D geben. Informier Dich vielleicht mal ein wenig.

LG Mel