Boah, keine Lust mehr

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mebsi2010 25.12.09 - 18:53 Uhr

Ich dachte nie, dass ich das mal schreiben würde

Aber das Baby soll raus. Ich will nicht mehr. Es drückt und zieht. Manchmalbdenke ich die Kleine fällt bald raus#schmoll
Ich halt das echt nicht mehr lange aus. 5 Mal pro Nacht aufstehen, gestern nacht hab ich geheult wie n Schlosshund und wusste nichtmal warum#hicks
Naja, ich hoffe es ist bald geschafft. Wie gehts Euch so @ alle, die auch so weit sind, wie ich

LG, Mebsi
und frohe Weihnachten#niko

Beitrag von mebsi2010 25.12.09 - 18:54 Uhr

Achja ET -15 Tage#zitter

Beitrag von klutilde 25.12.09 - 18:58 Uhr

hallo mebsi2010

mir het es genauso!habe auch keine lust mehr,möchte endlich mein baby im arm halten!habe manchmal das gefühl als ob ich bald platze ,alles eng und bauch spannt!nachts ständig auf toilette!

frohes fest noch
lg sandra ET-3#zitter

Beitrag von sallyy07 25.12.09 - 19:10 Uhr

#verliebtnabend ihr zwei,

ich weiß wie es ist...man hat di eletzten tage vor sich und möchte nur noch sein baba in den armen halten und drücken ansehen lieb haben.....#verliebt
au ch wenn es euch schwer fällt: geniesst trotzdem noch die letzetn tage danach werdet ihr nicht merh so schnell zur ruhe kommen ;-)(könneN)-p

ruht euch noch aus,
schlaft soviel wie ihr könnt (die nächsten wochen und monate werdet ihr im besten falle alle 4 stunden geweckt werden:-)

also geniesst die restliche zeit so gut wie es geht.
LG sallyy(die gerne nochmal die trite ihres baby spüren würde #schmoll ) mit #schrei boy 6 wochen alt#verliebt

Beitrag von bella186 25.12.09 - 19:25 Uhr

Tja das kenne ich!!!! bis zur 37.ssw fand ich ja alles super, aber so langsam reichts.war letzte woche jeden 2. tag zum ctg und doppler....nun ist doch alles gut und ich muss nur noch 1x die woche.dafür hat der fa zucker und eiweiss im urin gefunden und ich muss am montag im kreißsaal kontrollieren und ctg machen lassen....
neuerdings habe ich wasser in händen und füßen, das ist unangenehm und tut weh. nachts schlafe ich nicht gut, stehe auch 3 mal bestimmt auf und wenn ich mich im bett wälze dann komm ich mir vor wie ein walross.....
merke auch,dass mein kleiner immer mehr nach unten drückt..werde immer unfitter und unbeweglicher.ich freu mich immer mehr auf die geburt....hatte bisher angst, aber die weicht immer mehr!
Freue mich wenn ich ihn endlich in den Armen halte und ich meinen körper wieder für mich habe....möchte auch endlich wieder andere sachen anziehen und wieder schlank sein:-)
finde es reicht jetzt:-) hört sich doof an, ist aber so!
Aber bald ist es geschafft!!!! wir wissen ja wofür wir das alles machen!!! Alles Liebe und fröhliche Weihnachten!lg bella

Beitrag von zotti28 25.12.09 - 19:59 Uhr

hallo

bin zwar noch nich ganz soweit wie du, aber ich will auch nicht mehr..

auch wenn ich es wunderschön finde und mein bauchzwerg liebe und es schön finde wenn er sich bewegt und ich ihn spüre, aber nachts nicht mehr durchschlafen, tausendmal raus is nervend und auch die alltäglichen dinge werden langsam immer schwerer

ich möchte einfach nur noch mein körper wieder für mich haben und mich einfacher bewegen können #schein

ich kann dich da voll verstehen...

aber auch die letzten wochen schaffen wir noch, kopf hoch... ein ende ist ja abzusehen :-D

liebe grüße und noch ein schönen ersten weihnachtsabend wünscht dir

zotti mit babyboy 36 ssw