wie weit muss tempi hoch??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von klein-muck 25.12.09 - 19:47 Uhr

wie weit muss denn die tempi nach`m es hoch??
meine ist höher als es, aber ob das reicht??#zitter

Beitrag von martina2104 25.12.09 - 19:48 Uhr

hast du ein zb?


lg martina

Beitrag von klein-muck 25.12.09 - 19:55 Uhr

ja warte, ich hol es schnell:

Beitrag von engel.83 25.12.09 - 19:57 Uhr

deine tempi ist super süße#verliebt

Beitrag von martina2104 25.12.09 - 19:59 Uhr

wo misst du denn und wie lange? deine tempi relativ niedrig!

allerdings stimmt der abstand der tempi zwischen eisprung und anstieg zur hochlage.

du hast ein bißchen wenig bienchen in der fruchtbaren zeit.

lg martina

Beitrag von klein-muck 25.12.09 - 20:04 Uhr

mess so lang, bis das thermometer piept, ist extra für basaltempi

Beitrag von martina2104 25.12.09 - 20:13 Uhr

ok, dann bist du etwas kühler!

aber die bienchen machen mir trotzdem sorgen.

lg martina

Beitrag von muttiator 25.12.09 - 21:00 Uhr

Gemessen wird mind 3 Min, messen bis zum Piep ist nicht regelkonform.
Das Thermi misst auch nach dem Piep noch weiter.

Beitrag von klein-muck 25.12.09 - 21:52 Uhr

wenn das thermometer piept, wird es wohl fertig sein!!

warum sollte ein thermometer, welches extra für die basaltemperatur ist nicht fertig sein nach dem piepton??

oder meinst du vielleicht die firma hat sich in der gebrauchsanweisung geirrt??

na da werden die sich sicherlich über diesen tipp freuen!!#gaehn

Beitrag von muttiator 26.12.09 - 09:46 Uhr

Nein, es ist nicht fertig!!;-)
Wenn es extra für die Basaltemperatur ist, misst es auch weiter, weil der Anspruch an eine Messzeit von 3 Min bis 5 Min besteht.
Wenn man sich mit der Kurve seine Langeweile vertreiben will reicht auch das bis zum Piep messen, wenn man aber wirklich NFP machen möchte reicht es nicht!

Beitrag von muttiator 26.12.09 - 09:51 Uhr

P.s.: Ich messe 5 Min, weil ich mir zu großeTemperaturschwankungen nicht leisten kann (ich habe Cyclotest und das misst brav weiter nach dem Piep)!

Beitrag von klein-muck 26.12.09 - 15:24 Uhr

ja und warum piept es dann??

Beitrag von muttiator 26.12.09 - 15:34 Uhr

Die Temperatur steigt ja am Anfang recht schnell an auf dem Thermi, wenns halt nicht mehr schnell genug ansteigt piepts (meist ist in der Gebrauchsanweisung auch eine Messdauer bis zum Piep angegeben).
Probiere es halt einfach mal aus, das hab ich auch gemacht.
Unter dem Messen einfach drauf schauen und schauen ob die Temperatur nach dem Piep noch steigt.
Du solltest evtl nach schauen ob dein Termi auch wirklich weiter misst, wenn du das von Cyclotest hast kannst du dir das sparen weil das weiter misst.


Beitrag von klein-muck 26.12.09 - 15:37 Uhr

Wann wird abgeschaltet:
wenn erfolgreiche Messung durch Piepston
signalisiert wird.(aus www.cyclotest.de) kann auch gern den link schicken, da ist nochmal alles genau beschrieben!!

also ich messe morgens die basaltemperatur,
du kannst morgens gerne weiter fieber messen!

vielleicht solltest du mal kontakt mit der firma aufnehmen und ihnen mitteilen das ihre geräte nicht richtig messen!

Beitrag von muttiator 26.12.09 - 16:09 Uhr

Ach danke das du mir erklärst wie man mit dem Ding misst! Erzähl doch das bitte noch den anderen Frauen im NFP-Forum.
Bei meinem Thermometer steht das es sich nach 10 Min automatisch abstellt.
Ich verhüte mit der symptothermalen Methode, würde ich nur bis zum Piep messen wäre ich schon im 3 Monat Schwanger!;-)

Und mit Fieber messen hat das nichts zu tun!

Hier was für Anfänger:
http://www.amazon.de/Nat%C3%BCrlich-sicher-Nat%C3%BCrliche-Familienplanung-Empf%C3%A4ngnisregelung/dp/3830432410

In dem Buch wird auch erwähnt wie lange man misst.

Hier fragen ob du es richtig machst und dann meinen du bist der Profi oder was!?
Mach was du willst.

Hier steht auch was über die Messdauer:

http://www.mynfp.de/geeignete-thermometer

Beitrag von klein-muck 26.12.09 - 16:24 Uhr

hey du fuchs,

vom thema bist du abgekommen mit deinen fragen!!

meine frage war ne ganz andere!!!
falls du es vergessen hast!!!

ps:super das sich dein thermometer nach 10min abschaltet, hat aber auch damit nix zu tun!!!
machen auch alle, damit es nicht auf den saft geht!!

Beitrag von muttiator 26.12.09 - 16:34 Uhr

Ich habe darauf geantwortet:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=2411314&pid=15323806&bid=24

Ich hab dich nur darauf aufmerksam gemacht das es eben nicht richtig ist nur bis zum Piep zu messen.

>>Wann wird abgeschaltet:
wenn erfolgreiche Messung durch Piepston
signalisiert wird<<

Es schaltet nicht nach dem Piep aus.

Auch hier messen einige Frauen 3 - 5 Min lang, willst du ihnen nun allen erklären das das Thermometer kaputt ist!?

Ich hab mir meines dementsprechend gekauft, weil es eben nach dem Piep weiter messen muss.

Wenn du nur bis zum Piep messen willst ist das ja ok, manche Thermometer messen eben weiter und viele wissen es eben nicht besser.
Für NFP braucht man eben eins das weiter misst.
Wenn du ein Thermometer für die Basaltemperatur hast dann misst es doch bestimmt auch auf zwei Nachkommastellen genau!?

Beitrag von klein-muck 26.12.09 - 16:38 Uhr

...das war aber nicht meine frage, es ging um was anderes!!!

mach du das wie du es meinst und ich so wie ich!!

Beitrag von klein-muck 26.12.09 - 16:34 Uhr

Ein blinkendes „C” zeigt an, dass die neue Messung
begonnen hat. Hat der Sensor einen Maximalwert
erkannt, macht sich ®Cyclotest Lady mit
einem Piepston bemerkbar und das „C” im Display
steht still. Der ermittelte Messwert bleibt bis zur
nächsten Messung gespeichert.
...noch Fragen??

ps:wenn du so wie oben verhütest dann wundert es mich nicht, das du schon 4 kinder hast!!

Beitrag von muttiator 26.12.09 - 16:37 Uhr

Ich hab nicht den Cyclotest Lady!!;-)#huepf
Cyclotest hat mehr Produkte.

Und meine Kinder sind Wunschkinder, wir können uns das leisten!:-p

Noch dazu mache ich das erst seit 6 Monaten, schaffst du es in der Zeit 4 Kinder zu bekommen!?
So wird das ja nie was bei dir!

Beitrag von klein-muck 26.12.09 - 16:42 Uhr

siehst du , es gibt nämlich verschiedene produkte, von daher kann man es nicht verallgemeinern!!


verhüte du so weiter und dann passt das schon!!

ich hab dich auch nicht gefragt, ob du es dir leisten kannst!!!

und was hat es damit zu tun, ob ich in 6 monaten 4 kinder schaff??

Beitrag von muttiator 26.12.09 - 16:48 Uhr

Du hast mich in der Hinsicht angegriffen das ich schon 4 Kinder habe!

>>ps:wenn du so wie oben verhütest dann wundert es mich nicht, das du schon 4 kinder hast!! <<

Ich mache aber NFP erst seit 6 Monaten, dem zu Folge können meine Kinder nicht durch falsch geführte Verhütung der NFP kommen.
Es ist eben ein sehr altmodisches Denken: Viele Kinder = Armut und Verhütungspannen.

Beitrag von klein-muck 26.12.09 - 20:59 Uhr

und du hast mich in der hinsicht angegriffen, das es bei mir so nix wird!

du kennst nicht die gründe warum es nicht klappt!!!

und das hat sicherlich nix mit der temperatur zu tun!!

Beitrag von muttiator 27.12.09 - 09:35 Uhr

Nach dem du mich angepamt hast, nur weil ich dir einen Tip geben wollte.

Wenn du schon länger probierst schwanger zu werden, dann sollte man auch mal Hife annehmen.

Ich wollte dir damit helfen und du machst mich doof an!

Wenn du deinen Zyklus richtig beobachtest, das heißt Zervixschleim und Temperatur dann kann dir das sehr helfen und auch deinen FA.

Ich hab dir weiter oben einen Buchtipp gegeben, den solltest du ernst nehmen.

Teilweise wird die Kurve sehr unruhig wenn nicht richtig gemessen wird, oder sie zeigt ES an wo keiner war.
Auch das Kurvenblatt hier bei Urbia ist richtig mies!

- Hier werden keine Klammerungen beachtet und trotzdem mitgezählt.

- Manche Auswerteregeln werden hier nicht beachtet, das ermöglicht wiederum auch kein auswerten.

- Es gibt keine Skala die ermöglicht seine Temp bis auf 2 Nachkommastellen einzutragen, was den ES um einige Tage verschiebt (bei mir waren es 3 Tage).

- Zervixschleimbeobachtung ist hier auch nicht so toll und genau und das obwohl der bei Kiwu das wichtigste ist, da er ein fertiles Fenster anzeigt und das noch vor dem ES.

>>und das hat sicherlich nix mit der temperatur zu tun!!<<

Trotzdem willst du das versuchen mit dem Temp messen.