Wer hat die Radschutzbezüge v. Teutonia?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von schnuppi112 25.12.09 - 20:00 Uhr

Halo ihr Lieben!

Ich hab mal ne bescheidene Frage zu diesen Radschutzbezügen: Wie groß sind die Räder, die da rein passen?
Ich hab einen Emmaljunga Kiwa, finde aber diese Radschutzbezüge klasse, grad bei diesem Wetter kann man die drüber machen und hat keine schmuddeligen Spuren im Flur. - Nur- passen sie auch auf meinen Emmaljunga?

Wer kann mir helfen?

Liebe Grüße,Sandra

Beitrag von saskia33 25.12.09 - 21:10 Uhr

Ich kaufe meine immer bei Babywalz und die passen eigentlich auf alle Räder ;-)
Günstig und reichen vollkommen aus ;-)

lg sas

Beitrag von cori0815 26.12.09 - 14:22 Uhr

hi Sandra!
Erstmal noch schnöne "Rest-Weihnachten"!

Die Radbezüge haben einen recht großen Durchmessen, in Zentimetern kann ich den allerdings nich benennen. Für Buggyräder sind sie schon sehr sehr weit, da schlackern sie nur so drumrum. Ich habe meine damals bei Baby-Walz gekauft.

Für den Flur habe ich die allerdings nie genommen, denn dann sind die Räder am nächsten Tag immer noch nass und es muckert in diesen Bezügen so vor sich hin. Dann lieber KiWa hinfahren, wo er hin soll und einmal mit einem feuchten Aufnehmer hinterher gehen.

Beim zweiten Kind ist dir das eh egal, denn wenn der schon laufende Mini-Elefant mit seinen Schneematsch-Schuhen erstmal 10x den Flur auf- und abgerannt ist, während du die Überzieher dran prokelst, kannst du eh wischen ;-)

Ich hatte sie mir ursprünglich mal für den Schwimmbadbesuch gekauft, da man mir dort sagte, dass Buggys nur mit solchen "Verhüterlis" mit reingenommen werden dürfen.

LG
cori