weiß nicht was ich noch tun kann???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von angelwings... 25.12.09 - 20:18 Uhr

hallo!

mein zwerg hat nen pilz am popo...den hat er jetz schon über wochen...mal besser mal wieder schlechter, ich hab eine koritsonsalbe vom arzt,ne wund u heilsalbe ich wash ihn mit wasser u schwarztee, ich versuch ihn viel nackig strampeln zu lassen aber er wird nicht besser sondern schlimmer...außerdem hat er eine stelle die is besonders offen u rot u schaut sooo aua aus #schmoll er tut mir so leid! ich weiß einfach nicht was ich noch tun kann...der arzt meinte is ja ncith so schlimm aber die stelle die so offen is wird immer größer..is so ca 1,5cm lang u 0,5 cm breit...
hat irgendjemand ne idee was ich noch machen könnt???

lg angie

Beitrag von tragemama 25.12.09 - 20:21 Uhr

Kortison gg Pilz??? Sicher?

Beitrag von angelwings... 25.12.09 - 20:22 Uhr

ja ich hab 2 verschiedene..eine mit kortison u eine ohne...die mit nehm ich 2 mal tgl u die ohne 3 mal...
ich mach aber immer einmal dazwischen nur wund u heilsalbe...

Beitrag von akti_mel 25.12.09 - 20:27 Uhr

aber cortison gegen einen pilz? wie heißt die creme denn?

Beitrag von angelwings... 25.12.09 - 20:30 Uhr

travocort u travogen...bin aber aus Ö...bei uns gibts andere medis...
ich weiß auch ned wieso er mir die mit cortison verschrieben hat..aber er is der doc! und beim ersten pilz hats auch geholfen..auf die offene stelle trau ich mich aber eh ned wirlich die drauf tun...jetz liegt jamie eh mal nackig da damit die stelle mal trocken wird #schmoll

Beitrag von muddi08 25.12.09 - 20:41 Uhr

Gerade auf die offene Stelle solltest du die Cortisoncreme rauftun, denn es hört sich nach einer Superinfektion an. Das Cortison wirkt sehr gut gegen die Entzündung, du darfst sie aber nur kurzfristig anwenden, dann passiert nichts (Nebenwirkungen).

Beitrag von ellen15 25.12.09 - 21:13 Uhr

Hallo,

erstmal frohe Weihnachten #niko.

Hast du schon mal Sitzbäder mit Tannolact versucht.
Hatte mir meine Hebamme empfohlen, als unsere Maus so offen war. Hat super funktioniert...

lg ellen

Beitrag von mamivonherzen 25.12.09 - 21:51 Uhr

Besorg dir in der Apotheke die salbe mirfulan. Sie ist super. stinkt zwar voll nach fisch aber die hilf innerhalb eines tages.

und am besten ist ganz oft wickeln so ca alle 2-3 stunden und dann die wunde stelle mit dem föhn trocken föhnen. Aber nur vorsichtig denn ein fön kann sehr heiß werden. solltest du stillen dann kannst du auch etwas muttermilch auf die wunde stelle auftragen. hilft auch sehr gut. Aber auf jeden fall dann trochnen lassen bis du die windel zu machst.

LG

Nadine mit 3 Jungs

Beitrag von sille1706 25.12.09 - 21:56 Uhr

Hallo,

also wir haben gegen nen Pilz am Popo Clotrimazolsalbe aus der Apotheke geholt... Ist direkt gegen den Pilz... Ehrlich gesagt weiss ich nicht warum euer Kiarzt euch keine vernünftige Salbe verschrieben hat... Cortison ist zwar bei Superinfektionen nötig, allerdings ohne ne anständige Pilzsalbe kaum von Nutzen...

Hoffe für euch das es bald besser wird...

VlG Sille

Beitrag von muddi08 25.12.09 - 22:02 Uhr

Wir haben bei uns auf Station gegen Soor CandioHermal SOFTpaste und bei offenen Stellen bei Soor Candio Hermal PLUSPaste (mit Cortison).
Die TE kommt ja aus Ö, die Namen der Cremes klingen schon so ähnlich wie bei uns in Deutschland, halt nur etwas unterschiedlich.

Beitrag von angelwings... 26.12.09 - 08:31 Uhr

hallo,ih hätt vielleicht auch dazuschreiben sollen dass ich 2 salben ahb,sind beides pilzsalben..eine mit u eine ohne cortison! :-)

aber ich muss sagen er sieht heut schon viel besser aus! ich hoff es geht so weiter...er liegt jetz nur mehr nackig da :-D

danke

lg angie

Beitrag von ikarya 25.12.09 - 23:57 Uhr

Versuchs mal mit Stoffwindeln. Es gibt einfach Kinder die mit Plastewindeln nicht klarkommen! http://www.naturwindeln.de/index.php

Beitrag von molschi 27.12.09 - 00:41 Uhr

also bei Babys kommt es oft vor das sie einen Mundpilz(Soor) haben der dann durch den ganzen Körper geht
kommt meistens am Po wieder zum Vorschein
so einen Pilz behandelt man von innen UND aussen
es gibt zb Moronal zum einträufeln in den Mund und gleichzeitig Salbe für den Hintern wenn man das beides zusammen nach Vorschrift durchführt dann ist der Pilz schnell wieder weg
Einen Mundsoor erkennt man im Mund an weissen kleinen nicht abwischbaren Flecken manchmal sehr viele aber können auch nur vereinzelt auftauchen .Die Flecken kann man sehr leicht mit Milchreste verwechseln

Beitrag von angelwings... 28.12.09 - 08:25 Uhr

jamie hatte den soor schon im mund..ih weiß darum eh wie der aussieht.aber er hat ihn nicht mehr..hab das gel auch nach anweisung 3 tage länger genommen...er hat ihn def nur mehr iam popo...der doc meinte kann auch sein dass es wegen dem einschiesen der zähne is...aber danke für deine ausfürhliche antwort!

lg angie