Entzündetes Zahnfleisch bei 4jährigem. Was tun?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von claula77 25.12.09 - 20:41 Uhr

Hallo,

letzte Wo. hatte Max eine MOE. Haben AB bekommen und es war schnell besser. Leider war die Nase nicht richtig freizubekommen und Max hat seit Mittwoch leichtes Fieber (bis 39). Waren nochmal beim Doc und der konnte erstmal nix weiter finden. Max war auch sehr fit, hat nur manchmal über Zahnschmerzen geklagt, auch an unterschiedlichen Stellen. Heute hat er nun beim Zähneputzen so geweint, dass wir zum Zahnarzt sind. Der hat gerötetes und etwas geschwollenes Zahnfleisch festgestellt. Sollen halt oft putzen und mit Meridol etwas spülen. Jetzt muss man ja aber bei Kindern mit Mundspülungen sehr vorsichtig sein. Wir sollen die Zahnbürste in die Spülung nur eintauchen. Zusätzlich sollen wir Kamillentee zum trinken geben. Werd ich morgen gleich machen, kann mir aber schon vorstellen, wie gern er das trinken wird. Vielleicht habt Ihr noch andere Tipps für mich? Mich graut schon, wenn wir morgen früh wieder Zähne putzen müssen, aber da muss er leider durch. Wollen ja, dass es besser wird und dass er wieder normal essen kann. Ach, wir sind von Weihnachten ziemlich genervt. Letztes Jahr hatte Max pünktlich zum 24. ne Bindehautentzündung. Sorry, fürs ausheulen, aber vielleicht habt ihr noch paar hilfreiche Tipps. Falls es in 3-4 Tagen nicht besser ist, sollen wir dann nochmal zum Zahnarzt und bekommen da evtl. AB, aber will ich vermeiden, da wir das je erst wegen der MOE hatten.

Euch noch einen schönen Abend und einen schönen 2. Feiertag.

LG Claudia

Beitrag von herzensschoene 25.12.09 - 21:35 Uhr

hallo,

gegen entzündungen im mumd hilft sehr gut spülung mit kamillan. das ist auch nicht schlimm, wenn er da etwas runterschluckt. dann kannst du ihn auch salbeibonbons lutschen lassen.

viele grüße maren

Beitrag von galadriel1968 26.12.09 - 18:21 Uhr

Gut die Zähnr putzen von Rot nach Weiß!!!!