Mietvertrag 6 Monate nicht kündbar und dann...?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von steffisternchen87 25.12.09 - 21:07 Uhr

steht drin das es eine Kündigungsfrist von drei Monaten gibt!

also genau :

Das mietverhältnis ist für die dauer von 6 Monaten von beiden seiten nicht kündbar. Danach gibt es eine Kündigungsfrist von 3 Monaten!

was bedeutet das? Das man eigentlich 9 Monate kündigungsfrist hat?

Beitrag von chica20tr 25.12.09 - 21:12 Uhr

Hallo!

Nein,

das heißt, dass du frühestens nach 6 Monaten ausziehen kannst.

D.h. du kannst nach 3 Monaten kündigen... denn 3 Monate Mietzeit + 3 Monate Kündigungszeit = 6 Monate.

Du musst also mindestens 6 Monate in der Wohnung gewohnt haben, bevor du ausziehst.


6 Monate sind ja noch human... bei mir hier sinds gleich 12 Monate...

Lg

Beitrag von windsbraut69 26.12.09 - 07:36 Uhr

Nein, wenn sie nach 6 Monaten erst kündigen kann mit 3monatiger Kündigungsfrist, dann sind das 9 Monate insgesamt.

Diese 9 Monate gelten aber eben nur direkt nach dem Einzug, anschließend greift die übliche 3monatige Kündigungsfrist.

Gruß,

W