Clomifenbehandlung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pimpelchen2010 25.12.09 - 21:16 Uhr

Hallo,

seit 15 Monaten versuchen wir ein 2. Baby zu bekommen und ich beginne in 2 Tagen mit meinem 1. Clomifenzyklus. Jetzt habe ich gleich 2 Fragen dazu:

- kann ich Mönchspfeffer während der Clomifenbehandlung weiterhin nehmen?
- ich sollte eigentlich am 12. ZT zur Ultraschallkontrolle, aber mein FA ist erst am 14. ZT aus dem Urlaub zurück. Ist das dann schon zu spät????? #kratz

Danke und viele Grüße
Susan :-D

Beitrag von knutschibaer 25.12.09 - 21:27 Uhr

Hallo!
Bevor ich mit clomi anfing hab ich auch Mö genommen, sollte es aber dann nicht mit dem clomi zusammen nehmen.
Ich denke nicht dass der 14.te Zt zu spät ist, ist aber bei jeder Frau anders mit dem ES, aber wenn dein Fa erst dann wieder da ist wird es schon ok sein.
LG

Beitrag von muho 25.12.09 - 22:16 Uhr

Hallo susan,

Mönchpeffer soll während der Einnahme von Clomifen nicht genommen werden.

Der 14. ZT. ist nicht zuspät.

In meiner ersten Clomifenbehandlung, nach 14 Monaten üben für das zweite Baby, bin ich sofort schwanger geworden und habe es leider in der 14. SSwoche verloren.

Wir versuchen es weiter und habe jetzt meine zweite Clomifenbehandlung.

Ich drücke dir die Daumen und alles Gute.

LG Ilona