es nervt langsam

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von emmamausi 25.12.09 - 21:16 Uhr

hallöchen und schöne weihnachten euch kuglis...muss ma bissel luft raus lassen....
bin ende der 7.woche und hab seit dem US vor 2 wochen immer mal wieder leichte blutungen die meist auch nur bei einem toi besuch zu bemerken sind...hatte beim doc angerufen und der meinte es sei normal am anfang..naja hatte es bei den andern beiden auch aber weis net mehr wie lang das so ging...
wirklich ausruhen kann ich mich auch net...kann wohl nur abwarten...
sorry fürs #bla#bla

Beitrag von kittythediva 25.12.09 - 21:21 Uhr

Hallöchen,

also ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen das diese Schmierblutungen "normal" sein sollen. Das nach einem US eine Kontaktblutung auftreten kann das ist normal. Aber das immer wieder Schmierblutungen auftreten finde ich nicht normal.

Ich würde das im Krankenhaus abklären lassen wenn es Dir keine Ruhe lässt.

LG

Kitty

Beitrag von nayita 25.12.09 - 21:36 Uhr

Wenn du dich sehr unsicher fühlst fahr lieber ins KH und hol dir noch ne 2. Meinung ein.

Ansonsten kann ich dir nur sagen, dass ich in der 7.-8. SW auch fast täglich leichte Schmierblutungen hatte, aber wirklich immer nur seeehr wenig und "altes" Blut. Mein FA meinte es sei nur bedenklich wenn es frisches Blut sei....

Frohe Weihnachten #stern

Beitrag von babylove05 25.12.09 - 21:40 Uhr

Hallo

Also normal sind blutungen sicher nicht , aber nichts ungewohntes in der fruehss und sicher kann man oft nicht sagen wo sie her kommen und leider meist auch nix dagegen machen , ausser ausruhen und magnesium nehmen ....

wenn du dich unsicher fuehlst fahr ions kh und lass alles checken


lg martina

Beitrag von swordy 26.12.09 - 02:39 Uhr

Hallo,

hol dir doch, wie meine Vorrednerinnen schon sagten, einach eine zweite Meinung ein, wenn du dann ruhiger wirst ist es sicherer.

Aber vielleicht kann ich dich auch beruhigen.
Meine Schwester hat 3 kerngesunde Kinder.
Bei der ersten hatte sie Blutungen wie die Regel bis zum 4. Monat.
Beim zweiten das selbe.
Beim dritten hatte sie Schmierblutungen bis in die 23. Woche hinein.

Ich denke nicht, dass es unbedingt etwas mit normal oder annormal zu tun hat. Es liegt ja auch ein wenig am Körper der Frau. Ich wünsch dir alles Gute

und schöne Feiertage

LG Sarah