Wecken oder schlafen lassen??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jessipoe 25.12.09 - 21:35 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Erst mal wünsche ich euch allen frohe Weihnachten!!! #niko

Bin grad etwas unsicher... Louis schläft schon. Jetzt war ich grad mal bei ihm und er stinkt... soll ich ihn jetzt wecken zum wickeln? Von alleine meldet er sich nie wenn er geschietert hat. Aber bis jetzt war es noch nie beim Schlafen. Und dann konnte ich ihn immer gleich frisch machen.

Was würdet ihr machen? Wecken oder schlafen lassen?

Euch noch schöne Weihnachten.

LG

Jessi mit Louis (seit gestern 2 Monate alt) #verliebt

Beitrag von tragemama 25.12.09 - 21:37 Uhr

Ich würde wickeln, weil ich sonst fürchten würde, dass Christina wund wird.

Andrea

Beitrag von jessipoe 25.12.09 - 21:38 Uhr

Da hab ich auch Angst vor. Weil es kann gut sein das er bis 1 oder 2 so weiter schläft.
Aber ich wecke ihn so ungern... Grade jetzt an Weihnachten wo alles etwas stressiger ist.

Beitrag von danyy27 25.12.09 - 21:37 Uhr

ich würde ihn wickeln
das ist doch unangenehm in so einer windel zu schlafen

lg dany

Beitrag von kathrincat 25.12.09 - 21:40 Uhr

wenn es groß ist wickeln, wenn du leise bist und ihm im bett lässt schläft er weiter ohne es zu merken.

Beitrag von jessipoe 25.12.09 - 21:42 Uhr

Ok, dann werde ich ihn doch wickeln. Hoffentlich schläft er weiter. Ich geb mein bestes. ;-)

Danke für eure Antworten!!

Beitrag von kathrincat 25.12.09 - 21:55 Uhr

versuch es einfach, bei meiner ging es gut,

schreib mal wie es ging.

Beitrag von jessipoe 25.12.09 - 21:57 Uhr

So, alles wieder sauber. Der Kleine hat mal kurz geblinzelt aber das wars dann auch. Hat also gut geklappt. Jetzt kann er schön weiter schlafen.

Beitrag von kathrincat 26.12.09 - 09:46 Uhr

na super!

Beitrag von tragemama 25.12.09 - 21:57 Uhr

Bei Christina würde das nicht klappen, die ist extrem temperatur- und berührungsempfindlich.

Andrea

Beitrag von kathrincat 26.12.09 - 09:47 Uhr

jedes kind ist nun mal anders, bei meiner ging es super.

Beitrag von strolch78 25.12.09 - 21:42 Uhr

Huhu!

Wickeln, das würde ich nicht bis morgen lassen!

LG

Beitrag von nichtsfunktioniert 25.12.09 - 22:03 Uhr

Hallöchen,
also wenn du schreibst, dass er bestimmt bis 1 oder 2 schläft und dann eh aufwacht, dann würde ich es so lange drin lassen, denn ich denke nicht, dass er mit 2 Monaten schon gleich wund wird oder? Ist doch eigentlich erst wenn er richtig isst oder?
Kann mich auch täuschen, aber bis 1 ist doch gar nicht so lange...
Wenn du ihn wickelst, wird er dann wach? wie war es denn sonst? Kannst du ihn nicht in einem gedimmten Licht wickeln und auch im Bettchen?

lg sandra

Beitrag von jessipoe 25.12.09 - 22:10 Uhr

Also ich hab ihn jetzt doch gewickelt. Weil wenn er in die Hose macht dann richtig.
Hab ihn im Bettchen gelassen und seinen kleinen Stern überm Wickeltisch angemacht.
Er schläft aber. Hat nur mal kurz geblinzelt.

Beitrag von nichtsfunktioniert 25.12.09 - 22:42 Uhr

ja mensch super, jetzt weißte ja, dass er in ruhe weiterschläft :-)

wünsche euch noch frohe weihnachten

lg sandra

Beitrag von jessipoe 25.12.09 - 22:46 Uhr

Ja. :-)
Ich hätte nie gedacht das man beim ersten Kind so unsicher ist in einigen Dingen.

Wünsche euch auch noch schöne Weihnachten. ;-)

Beitrag von nichtsfunktioniert 25.12.09 - 23:11 Uhr

hehe, das wird bestimmt nicht das letzte mal gewesen sein. Selbst ich beim zweiten habe noch sooooo viele fragen :-)

lg sandra