Wann schmeißt Ihr den Baum raus?

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von blacknickinblue 25.12.09 - 22:28 Uhr

Hallo,

nun ist Weihnachten fast vorbei. Ich kann die Deko nicht mehr sehen, es erdrück mich. Wahrscheinlich werde ich morgen Abend damit anfangen, den Baum abzuschmücken und die Weihnachtsdeko wieder einzupacken.


Wann fangt Ihr damit an?

LG, Blacky

Beitrag von joy112 25.12.09 - 22:33 Uhr

Hallo

Mach Kleinholz draus und verbrenn Ihn...dann haste noch was davon;-)

Wann ich damit Anfange???
Nach 3 König...dann wird der Baum von unserem Faschingsverein abgeholt und für das Funkenfeuer gesammelt....das Feuer soll den Winter vertreiben.

Ach ja...Frohe Weihnachten#schein#niko#niko#niko#niko
Und viel Spaß beim einpacken.

Beitrag von rienchen77 26.12.09 - 10:20 Uhr

mein Mann verheizt ihn auch....

Beitrag von jessipoe 25.12.09 - 22:35 Uhr

Hallo!
Also ich bin jetzt schon traurig das die Weihnachtsdeko wieder auf den Dachboden kommt.
Ich liebe den Dezember, wenn alles schön geschmückt ist... Ich freu mich da immer total drauf.
Und den Baum werden wir wohl bis zum 6. oder 7. Januar stehen lassen. Und dann werde ich auch abschmücken... #schmoll
Machen wir jedes Jahr so. Ich genieße noch die letzten Tag.

LG

Beitrag von sheila-25 25.12.09 - 22:44 Uhr

Huhu...

ich lass meinen Baum schon noch eine Zeit stehen.
Ich stell doch das Ding net am 23. auf und bau ihn dann gleich wieder ab, nee nee, der bleibt noch stehen.

Ich möchte schon noch was von meinem Baum haben.

LG

Beitrag von ladykracher68 25.12.09 - 22:50 Uhr

Hallo Blacky,
Also bei uns bleibt der baum bis zum 8.oder9.Januar stehen so etwas habe ich noch nicht gehört das zum 2.Weihnachtsfeiertag schon alles wieder weggeräumt wird da hättst du dir doch die Mühe gar nicht erst machen brauchen und alles zu schmücken.Oder hast du den Baum schon eher gemacht als einen Tag vor Heilig Abend?#schock

LG
Martina

Beitrag von dani001234 26.12.09 - 08:41 Uhr

hallo,

sicher muß es jeder selber wissen, wann man den baum wieder rausschmeisst, aber evtl. schon am 2. weihnachtstag? #schock
das habe ich auch noch nie gehört #kratz
wie du schon sagst, dann hätte man sich die mühe mit dem baum erst garnicht machen brauchen #augen es sei denn, der steht schon seit 2 wochen #schock

der baum meiner eltern (wir selber haben keinen, da wir eh da sind) fliegt immer so um die heiligen 3 könige raus (6.1.) und ist doch völlig ok, solange der baum noch gut ist. wird allerdings am 24.12. auch erst rein geholt ;-)

gruß #niko

Beitrag von marenwahl 25.12.09 - 23:15 Uhr

Der Adventskranz fliegt morgen in die Tonne.

Der verliert schon die Nadeln, wenn man ihr nur böse anschaut...#cool

Der Baum fliegt am 7. Januar raus, sollte er so lange standhaft bleiben und nicht schon vorher das Nadeln anfangen.

Dann kann es auch schon Silvester werden.

Gruß, Maren

Beitrag von schnuffel81 25.12.09 - 23:18 Uhr

Unser Baum steht erst seit gestern... Da wird er noch bis Anfang Januar auf jeden Fall stehen bleiben...;-)

Beitrag von gr202 25.12.09 - 23:37 Uhr

Am Montag, Fenster auf und Baum raus! Wir haben im Wohnzimmer unterm Tisch einen Hochflorteppich (ca 1 m vom Baum entfernt) und mich nerven schon jetzt die Nadeln, die ich dort noch im Sommer finden werde!

Gruß
GR, die am liebsten schon wieder Ende April hätte.

Beitrag von crushgirl 26.12.09 - 00:03 Uhr

Ich schmeiß den Baum immer am 31.12. raus, da hab ich dann nach meist 31. Tagen die Schnauze gestrichen voll vom Weihnachtsgedöns. Ich liebe Weihnachten und das drumherum, bin dann aber echt froh wenn das alles am 31.12. für mich erledigt ist.

Frohes Fest Euch allen

Beitrag von mother-of-pearl 26.12.09 - 00:48 Uhr

Unser Baum (inkl. gesamter Deko) verlässt uns immer an Neujahr.

Wir haben eine Bio-Tanne und einen Teil davon dürfen unsere Kaninchen verspeisen. Denen läuft jetzt schon das Wasser im Schnäuzchen zusammen ;-)

Gruß
MOP

Beitrag von quaakfrosch 26.12.09 - 08:35 Uhr

Hallo,

bei uns bleibt der Baum bis Dreikönig stehen und dann kommt er weg#schmoll.
Wir stellen ihn immer an Heiligabend auf und es ist fast zu schade nur die 2 Wochen. Er fehlt mir immer erstmal wenn der Platz dann so leer ist

Beitrag von pupsy 26.12.09 - 08:51 Uhr

Ich bin auch froh, wenn alles weg ist. Vor allem wenn der Tag heute auch rum ist.

Dann ist Weihnachten vorbei. Gott sei Dank. Ich versuche immer alles für die Kinder schön zu machen, aber selbst die bekommen der ärger in der Familie mit, was mich total traurig macht und mir mein Mutter Herz zerreist.

Ich weiß nicht was los ist, nicht mal an Weihnachten kann man zusammen halten.

Naja, heilig Abend haben mein Mann und ich mit den Kindern alleine verbracht. Was sehr schön war. Unser großer war zwar enttäuscht, das er nicht alle wünsche erfüllt bekam#schein Aber, nach langer Rede konnte er sich doch freuen, hab ich den Eindruck gehabt.#schwitz

Naja,

es ist vorbei. Das nächste Weihnachten kommt erst wieder in nur 12 Monaten. mal sehen

Lg
NIcole

Beitrag von babyblitz_b 26.12.09 - 09:11 Uhr

Hallo Zusammen...

finde es echt schade das Ihr am 1.Weihnachtsfeiertag schon wieder davon redet den Baum rauszuschmeissen. Warum baut Íhr denn dann überhaupt einen auf???
Geniesst doch einfach mal die Tage....

Wünsche Euch noch einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag....

Beitrag von kikpower 26.12.09 - 09:22 Uhr

Hallo,

unser Baum wird am Mittwoch abgeschmückt.Da ich Donnerstag wieder arbeiten muss,und dann nicht mehr wirklich Zeit habe alles abzudekorieren.Ausserdem hat am 7 Januar mein Sohn Geburtstag,also muss der Weihnachtskram dann weg sein.

Lg
Tanja

Beitrag von rienchen77 26.12.09 - 10:19 Uhr

nach den Heiligen drei Königen....

Beitrag von stubi 26.12.09 - 10:50 Uhr

Mich rafft es immer am 1. Januar, den Weihnachtsschmuck zu entfernen. Da fängt für mich das neue Jahr an und Weihnachten ist endgültig vorbei. Bis dahin ist es für mich ok, aber dann ist Schluss mit Weihnachtsdeko.

Beitrag von samy009 26.12.09 - 10:53 Uhr

Hallo

Unser Baum (künstliche Tanne) ist seit gestern mittag schon wieder abgebaut,ABER nur weil unsere 4 monate alten #katze reingesprungen sind und den Baum umgeschmissen haben. Unser Wohnung ist nicht sehr groß (kann also nicht die Tür zum Wohnzimmer zumachen). Zum Glück haben wir nicht voll bestückt mit der Deko aber leider ist die Spitze zu bruch gegangen deshalb haben wir ihn gestern wieder abgebaut.



LG Sandra

Beitrag von mel-t 26.12.09 - 12:33 Uhr

Mensch, den hab ich doch gerade erst hingestellt....Und erfreue mich noch sehr daran.

ich schmeiss in raus, wenn er zu arg nagelt, oder wenn die Müllabfuhr die Dinger abholt, ich glaub so am dritten Januar.

Mfg
mel-t

Beitrag von stephanieanne 26.12.09 - 12:49 Uhr

Am 6. Januar, nach der Kirche. Ich glaube fest an die Idee der 12 Weihnachtsnächte.

Wir haben uns so viel Mühe mit dem Schmücken gegeben und die Kinder sind so stolz darauf.
LG
Anne

Beitrag von freyjasmami 26.12.09 - 13:05 Uhr

#schock#gruebel

Wozu nen Baum, wenn man ihn gleich wieder weg haben will?

Naja, meine Cousine hat auch so einen Knall #schein

Schon am 2. Advent den Baum schmücken und dann gleich am 27.12. wieder raus damit....und am liebsten schon für Ostern schmücken #rofl#klatsch

Bei uns bleibt der Baum bis 06.01. - da gibt es Speckklöße und alles wird abgebaut.
Aber mal sehen, im Moment würde ich ihn je nach Wetter gern noch länger stehen lassen.#verliebt
Unseren künstlichen hatte ich mal bis Mitte Februar stehen - damals fand ich es toll.(ist aber schon 10 Jahre her)

Fakt ist aber, das ich nicht den Frühling herbei sehne. Erst wird winterlich dekoriert und die kalte Zeit genossen. Mit flackerndem Kamin und hoffentlich noch Schnee!

Gestern hab ich doch in der Werbebeilage glatt schon Samentütchen für Kürbisse und Tomante gesehen #schock
Die Zierkürbisse habe ich doch erst nach Totensonntag rausgeschmissen...#schwitz

Beitrag von sandra7.12.75 26.12.09 - 17:42 Uhr

Oh die liegen auch noch bei den Blumen im Garten.#schein

Beitrag von schnutchen1980 26.12.09 - 13:11 Uhr

Hallo,

bei uns kommt der Baum immer am Tag vor Silvester raus, damit ich dann Platz habe für Deko, Stühle, den großen Tisch...na eben alles was ich für die bevorstehende Silvesterparty brauche. Wir haben keine so große Wohnung als daß sich Weihnachtsbaum, Silvesterpartygesellschaft und spielende Kinder vereinen ließen. Leider :-(

LG Steffie

Beitrag von kroenchenprinzessin 26.12.09 - 13:19 Uhr

Huhu,
also dieses Jahr direkt nach Neujahr, erwarten im Januar unseren 5. Zwerg und da ich eine Hausgeburt plane, hätte ich gerne vorher alles Weihnachtsfrei und sauber geputzte Fenster *g*
Sonst steht er meist bis 6.-7. Januar :-)

LG Becky mit BabyBoy#klee36.SSW und #klee#klee#klee#blume an der Hand!
http://babymuecke.unsernachwuchs.de/home.html

  • 1
  • 2