Wann wart ihr wieder fit nach der Geburt?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von yoga-sabine 25.12.09 - 22:52 Uhr

Meine kleine ist morgen 10 Tage alt und ich bin immer noch nicht wirklich fit war mit ihr auch noch nicht draußen,wie geht es euch?
Danke für jede Antwort!!
Grüße Sabine

Beitrag von kja1985 25.12.09 - 23:47 Uhr

Bei der Grossen war ich lange platt. Ich war allein ne Woche im Krankenhaus und danach hats nochmal ein bis zwei Wochen gedauert bis mein Kreislauf wieder einigermassen in Schwung kam. Richtig normal fühlte ich mich aber erst Wochen später. Beim Kleinen gings mir gleich nach der Geburt schon ganz gut ausser dass ich etwas schwach war (hab auch mehr Blut verloren als bei der Grossen). Da brauchte ich nur so eine Woche bis mein Kreislauf wieder okay wurde.

Ich wünsch dir gute Besserung, das wird schon wieder. Iss viel Obst, Gemüse und wenn du Apetitt drauf hast ein Steak, damit du Blut nachbilden kannst ;-)

Beitrag von booo 26.12.09 - 09:53 Uhr

Mh, kannst du dich nicht aufraffen oder bist du so müde?

Meine Hebi hat immer geschimpft und gesagt Wochenbett heisst nicht umsonst Wohenbett.

ich war nach der Geburt duschen, bin mit Kind im Kidnerwagen heimgelaufen und hab weitergelebt wie vorher auch...#hicks

Beitrag von sunflow82 26.12.09 - 11:23 Uhr

Genieße die Zeit im Bett, ich musste ab dem 3. tag fit sein, denn da kam meine Kleine in die Klinik und es war Stress pur. Diesmal genieß ich solang es geht.

Beitrag von katy1210 26.12.09 - 14:29 Uhr

Hi,

mir gings genauso. Ich war total fertig und kann erst jetzt nach 4 Wochen sagen, dass ich wieder einigermaßen fit bin. Nimm Dir die Zeit die Du brauchst! Unsere Körper haben harte Arbeit geleistet :-)

LG Katja mit Niklas *28.11.09

Beitrag von juliasmama 27.12.09 - 11:39 Uhr

Ich lag auch eine woche nur auf dem sofa und war nur mit mann draußen alleine ging garnichts.

jetzt 3 wochen nach der geburt geht es mir super mache alles wieder.
Bis auf wischen usw also das was auf dem bauch geht aber sonst mache ich alles.
Hebamme schümpft auch immer soll mich noch schonen schließlich bin ich im wochenbett ist aber schwierig wenn man sooo fitt ist.

Beitrag von gemababba 27.12.09 - 12:05 Uhr

Hallo ,

Du Arme .

Also nach der ersten Geburt 11 Std ohne Schmerzmittel spontan hab ich genau 1 Tag gebraucht um wieder fit zu sein und alles machen zu können .

Beim Zweiten spontan geboren in nur 35 min !
Bin ich gleich nach dem sie mich genäht hatten aufs Bett und nach 2 Std liegen bin ich dann frühstücken gegangen .

Mal schauen wie das bei Nr 3 wird.

LG jenny

Beitrag von mukmukk 27.12.09 - 12:50 Uhr

Hallo!

Ich war am selben Tag wieder fit. Naja... lange Spaziergänge hätte ich wohl noch nicht machen mögen aber ansonsten ging es mir top. Hatte allerdings keinerlei Geburtsverletzungen, vielleicht lag es daran.

LG,
Steffi

P.S. die erste Ausfahrt mit KiWa hatten wir am 1.6. und Finja wurde am 25.5. geboren.

Beitrag von anyca 27.12.09 - 14:05 Uhr

Nach vier bis sechs Wochen, allerdings hatte ich einen starken Blutverlust bei der letzten Geburt.

Nach drei Wochen bin ich grade mal allein (!) eine (!) Runde um den Block geschlichen (!) und war danach wieder bettreif #schwitz

Beitrag von babsi1987 27.12.09 - 21:06 Uhr

Vom Psychischem Wohlbefinden gings mir gleich wieder super, obwohl ich sehr viel Blut verloren habe. Allerdings machts mir physisch noch ein wenig zu schaffen, kann noch nicht richtig lange laufen, hab tierischen Muskelkater da unten usw....