HILFE

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sandy828585 26.12.09 - 06:54 Uhr

Hallo ihr lieben!!!

ich brauche mal eure hilfe! also mein kleiner schatz ist nun 8 tage alt. Er liegt leider noch auf der frühchenstation, das heißt ich muss abpumpen!
wenn ich auf station bin stille ich ihn, er braucht aber ziemlich lang so ca. 1 stunde und hat dann nur 40 ml getrunken. so bin ich gezwungen ihm noch die fklasche zu geben!!! naja ok, er ist so die ärzte noch ein bisschen schwach! ich hab natürlich angst das er irgendwann die brust nicht mehr nimmt!!!

so nun zu miener frage! ich pumpe zu hause alle 3-4 stunden ab, habe aber immer nur ca 30 ml milch! wenn der kleine jetzt nachhause kommt braucht er aber doch viel mehr!!!
was kann ich denn dann machen?

Beitrag von ellenhirth 26.12.09 - 11:28 Uhr

Leg doch mal ne viertel Stunde bevor du abpumpst nen ganz warmen Waschlappen auf deine Brüste das regt die Milchproduktion an sollte das super klappen das du richtig viel produzierst solltest du aber danach dann Quark aufstreichen sonst könnte es sein das du ausläufst.

Wärem regt an, Kälte vermindert. Ganz einfach also.

Lg Ellen

Milch kannst du 6 Monate einfrieren also dann viel Spaß!!!

Beitrag von bubbagump 26.12.09 - 20:14 Uhr

Hi!

Also, wenn Du die Milchproduktion steigern willst, musst Du öfter abpumpen. So mindestens alle 2 Stunden, jede Seite 5-10 Minuten.

Ich habe insgesamt 4 Monate abgepumpt, da mein kleiner Mann nach 5 Wochen Frühchen-Station die Brust nicht mehr wollte #schmoll

Glaub mir, die Milch wird - auch beim Abpumpen - nach und nach mehr und passt sich dem Bedarf des Baby's an. Anfangs war ich froh, wenn ich 30-40 ml zusammen bekommen habe...
Nach 4 Monaten habe ich alle 3-4 Stunden ca. 170 ml abgepumpt!

Wichtig ist aber, wenn Du weiter stillen möchtest, ihm die Brust immer wieder anzubieten, auch im Krankenhaus. Meine Freundin hat es - trotz 4 Wochen nur Flasche - geschafft, zu stillen!

LG Moni & Ben (4,5 Monate)