Husten-Hausmittel?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tine_1980 26.12.09 - 08:12 Uhr

Was kann man den Zwergen denn bei Husten geben? Sie ist 6 Monate jung

Zwiebelsaft? Ist der schon was für die Kleinen? Oder was gibt es sonst noch so?

Haben aus der Bahnhofsapotheke noch den Thymian-Myrthe-Balsam und Engelwurzbalsam für die Nase.

Bin für jeden Tipp dankbar.

LG Christine mit Mia 6Monate

Beitrag von sternchen2oo9 26.12.09 - 08:20 Uhr

wir haben von unsere ärztin prospan hustensaft für kinder ab 6monate bekommen der hatt gut geholfen

aber vorher haben wir butter wickelgemacht bei husten das heißt auf ein stofftaschentuch butter dünn aufstreichen und auf rücken und brust legen

oder inhalieren

Beitrag von bibabutzefrau 26.12.09 - 09:08 Uhr

ich geb bei Husten nur Zwiebelsaft (und entsprechend Homöopathie)

Jasper hat neulich auch gehustet und Zwiebelsaft bekommen.
Hat er gut vertragen und der Hustenreiz ist deutlich weniger gewesen.


LG Tina

Beitrag von tpchen 26.12.09 - 15:44 Uhr

Hallo,

meine Mittlere hat auch schon früh Zwiebelsaft bekommen. Fand sie garnicht schlimm und hats auch gut vertragen. Hab da dann noch ein Rezeptfür einen Schleimlösenden Tee... (in der Apo anmischen lassen)

Schleimlösender Tee für Kinder

15g Lindenblüten
15g Spitzwegerich
10g Lungenkraut
5g Schafgabe
5g Süßholzwurzel


Hat sie auch gut genommen...

Gute Besserung

LG Tanja