Angelcare-Babyphone

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von chaos-queen80 26.12.09 - 09:06 Uhr

Hallo Kugelbäuche,
ich habe eine Frage. Wir brauchen ein 2. Babyphone, da unsere Mäuschen unterschiedliche Kinderzimmer haben.
Wir überlegen uns dieses anzuschaffen:

http://www.amazon.de/gp/product/B00138L2NW/ref=s9_simz_gw_s0_p75_t1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=1N1E84GWEFMD4P9YXH0J&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375173&pf_rd_i=301128

Wie seid ihr damit zufrieden? Gibt es ein Signal, wenn z.b. die Raumtempi zu niedrig/hoch ist? Kann man eine "perfekte" Raumtempi selbst einstellen oder ist die vorgegeben?

Danke euch und LG
Tina + Johanna (26 Mo.) + Bauchzwerg (17+6)

Beitrag von holidaylover 26.12.09 - 11:41 Uhr

ich habe ein anderes ac, aber einen alarmton für die raumtemperatur hat es nicht. #kratz
wozu auch?
man heizt ja nicht hoch und die raumtempi wird eh angezeigt. die ideal temp. liegt bei 16-18°.
im sommer ist es bei uns (unterm dach) auch wesentlich wärmer, dann zieht man den zwerg halt dünner an.
dafür braucht man aber keinen alarmton. ;-)
lg
claudia mit 3 kids

Beitrag von rmwib 26.12.09 - 13:13 Uhr

Manche Häuser haben noch keinen Rauchmelder in allen Schlafräumen, da kann es manchmal hilfreich sein es piept wenn es über 30 Grad im Zimmer wird. Wir haben eins von Avent, das gibt Alarm dann.

Beitrag von holidaylover 26.12.09 - 15:51 Uhr

den kriegt man für 5€ in jedem baumarkt! ;-)

Beitrag von cori0815 26.12.09 - 14:33 Uhr

hi Tina!
Ich habe das Gerät selbst nicht, wir haben aber auch mal mit dem Gedanken gespielt, es uns anzuschaffen.

Letztlich empfanden wir den Preis von 80 Euro als zu hoch und konnten den Anpreisungen auch nicht so recht Glauben schenken ("völlig frei von elektischen u. magn. Feldern") - siehe auch Kommentar auf Amazon von Tobias Kalis.
Wir haben uns stattdessen ein Audioline Baby Care 5 angeschafft - für die Hälfte. Das hat - wenn gewünscht - auch einen "Alarmton" bei abweichender Temperatur - allerdings sind die Opti-Temperaturbereiche nicht frei wählbar. Uns ist das egal, wir haben den Alarm eh abgestellt. Denn was soll ich im Sommer tun, wenn die Temperatur auf über 19° im Zimmer steigt und das Ding ständig Alarm schlägt?

LG
cori

Beitrag von holidaylover 26.12.09 - 15:53 Uhr

ich würde, wenn ich NUR ein babyphone suche, auch nie einen ac kaufen! den habe ich in erster linie wegen den sensor-matten gekauft!
da gibt es bessere babyphone mit höheren reichweiten!

Beitrag von julchen2109 26.12.09 - 16:34 Uhr

Also wir haben das Gerät auch und sind bisher super zufrieden damit!
wegen der Raumtemperatur kann ich dir nichts weiter sagen, wir brauchen da keinen Alarm! Es reicht doch, wenn angezeigt wird, wieviel Grad es sind!

Beitrag von chaos-queen80 26.12.09 - 19:06 Uhr

Danke,
ich will auch diesen doofen Alarm nicht. Hatten eins von Tchibo, das hat ständig gepiept...:-[
Wenn ich nachmittags auch mal liege, dann wache ich deswegen auf...
Habe mir das AC bestellt und freu mich drauf.
LG
Tina