Raclettrunde eröffnet, lach

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von babyblitz_b 26.12.09 - 09:36 Uhr

Hallo Ihr lieben #koch


da ja jetzt bald Silvester vor der Türe steht und sicher wieder viele von Euch Raclett machen werden hab ich mir gedacht ich fange schon einmal an nach Zutaten was man alles so fürs Raclett nehmen kann zu suchen... Vielen Dank für Eure tollen Tips....

Beitrag von sweety-83 26.12.09 - 13:54 Uhr

wir haben am 24.12. Raclette gegessen und bei uns gibt es immer folgendes:

für die Platte oben:

-Schweinefleisch
-Putenfleisch
-Rindfleisch
-Scampis
-Knoblauchzähen
-Bacon
-gekochte Kartoffeln kannst da oben auch drauf tun

Für die Pfannen:
aus dem Glas/Konserve
-Kleine Maiskolben
-Rote Beete
-Sellerie
-Mais
-Mini Würstchen

frisches:
-Tomaten
-Raclettekäse
-Gaudakäse
-Camembert
-gekochte Kartofffeln

DAzu halt noch frisches Brot (Baguette oder so) und verschiedene Soßen (Knoblauch Sauce, Ketchup,Barbecue etc)

Soooo,das wars dann erstmal woran ich mich ncoh erinnern kann und grad wieder total Appetit auf Raclette kriege,aber heute "leider"nur Pute bekomme :-(

Viel Spaß beim Raclette-essen und vielleicht ist ja was dabei!
-

Beitrag von schnutchen1980 26.12.09 - 15:31 Uhr

Hallöchen,

bei uns gibt es immer:

Hackfleisch, Rinder-, Schweine-, Hähnchenfilet, frische Champignons, kleine gekochte Kartoffeln, Ananasstücke, Maiskörner, Knoblauchsoße, Mangochutney, Kräuterbutter, Stangenweißbrot, frischen Knoblauch und außschließlich Raclettekäse, denn der schmeckt uns allen am besten.

Wir probieren zwar jedes Jahr mal was neues aus, gibt ja unzählige Anregungen im Internet, aber irgendwie bleiben wir unserem "Standart" letzendlich doch treu.
Letztes Jahr hatten wir z. B. Scampis - kam garnicht gut an irgendwie.
Das einzige was immer wechselt ist die Salatbeilage, dieses Jahr gibt's Tortellinisalat #mampf

LG Steffie

Beitrag von quaakfrosch 26.12.09 - 16:44 Uhr

Hallo,

bei uns gibt es Raclett mit Farfalle (passen so gut in die Pfännchen) Salami, Schinken, Gouda oder Raclettkäse, Rostbratwürstchen, Puten- und Rindfleisch, Salat und Brötchen oder Baguette.

LG Quaakfrosch

Beitrag von sashimi1 27.12.09 - 13:52 Uhr

hi!

wir hatten an heilig abend raclette mit meinen schwiegereltern. die meisten zutaten sind hier schon genannt worden, aber was echt super-lecker war: anstatt der puren kartoffeln, hat meine schwiemu ein kartoffelgratin mitgebracht. echt fein und nicht so trocken! und anstatt des rindfleischs (mein mann hat keins mehr bekommen, das ihm gefiehl) gab´s bisonfleisch! das war der hit!!!

lg sashimi