Blutungen seit 6+1, wie lange noch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sylvia579 26.12.09 - 09:40 Uhr

Hallo,

seit Montag 21.12. habe ich Blutungen etwas so stark wie eine Periode. Der Embryo war am Di noch soweit o.k.. Nächsten Montag ist der nächste Kontrolltermin. Ab Morgen bin ich in der 8. SSW.

Die Blutungen sind durchgehend nahezu gleich stark, ohne Schmerzen.

Meine Frage ist, wer hatte auch so etwas, wie lange hielten die Blutungen an, kam es dann doch zur FG, oder entwickelte sich die SS normal weiter?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.


VG #snowy, Sylvia

Beitrag von katrin.-s 26.12.09 - 09:46 Uhr

HI! Ich will Dir ja keine Angst machen, aber wenn die Blutungen so stark sind wie eine Periode, dann es es schon kein gutes Zeichen.... Ich Drück Dir die Daumen, dass Alles gut verläuft!#klee
LG Katrin 25ssw

Beitrag von elke92 26.12.09 - 09:48 Uhr

Hallo Sylvia
ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall ins KH zur Kontrolle gehen, denn das was du da beschreibst erscheint mir nicht normal. Es kann nur ein Bluterguss sein, der sich auflöst, aber das sollte unter ständiger Kontrolle sein. Hast du Utrogest bekommen und Magnesium?

Wünsche dir trotzdem noch einen schönen 2. Weihnachtstag und drücke dir die Daumen.

LG Elke

Beitrag von sylvia579 26.12.09 - 09:54 Uhr

Hallo,

ja, ich nehme Utrogest und Magnesium und war auch schon im KH am Di. Wollte aber nicht dort bleiben und auch der Arzt meinte es würde nichts bringen, wenn man ständig kontrollieren würde. Ich könnte mich auch zuhause schonen.

Übermorgen gehe ich wieder zur Kontrolle.


VG, Sylvia

Beitrag von finchen85 26.12.09 - 09:57 Uhr

Hallo!

Also ich hatte erst in der 7.SSW sehr starke Blutungen, für ca. 3 Stunden, da war es ein abblutendes Hämatom.

Dann von der 13.bis zur 20.SSW ständig Blutungen. Mal stärker mal schwächer. Ich habe weder Magnesium noch Utrogest bekommen. Es wusste auch niemand woher das Blut kam, denn meinem Kind ging es gut. Die Sache ist auch gut ausgegangen. Mein Schatz ist jetzt fast 6 Monate alt.

Ich würde an deiner Stelle noch mal ins KH fahren.Die Blutung muss ja irgendwann schwächer werden. Hat man dir denn nicht gesagt woher die Blutung kommt??

Lg und alles Gute von Finchen

Beitrag von sylvia579 26.12.09 - 10:30 Uhr

Hallo,

danke für Deine Antwort.

Hattest Du die Blutungen ab der 13. SSW ohne Unterbrechung. Hatten die Ärzte keinen Verdacht, woher das Blut kam?



LG, Sylvia

Beitrag von linda1983x 26.12.09 - 09:59 Uhr

das ist nicht gut wenn die blutung stark ist ich würde sofort in kh fahren

Beitrag von sylvia579 26.12.09 - 10:03 Uhr

Aber was sollen sie im KH denn machen, mehr als Utrogest + Mg nehmen und schonen kann man in dem Stadium doch eh nicht machen. Ich hatte schon eine FG und denke wenn es vorbei ist, ist es vorbei.

Ich hätte nur gerne gewußt, wie es bei Euch so gelaufen ist.


VG, Sylvia

Beitrag von jenny301978 26.12.09 - 10:52 Uhr

Wenn du keine Schmerzen hast kann es wirklich ein Bluterguss sein.
Am besten hinlegen absolute Bettruhe#zitter Wenn die Blutungen stärker werden kann das echt schlecht sein, deswegen soll man liegen.
Ich bin im KH geblieben. Bei mir ist der Bluterguss auch nicht vollständig abgeblutet, die blutungen hörten mit der Bettruhe auf. Und ich bin erst nach hause als auch keine Blutungen mehr bei Nelastungen auftraten.:-)

In einem hast du recht wenn es schief gehen soll dann passiert es leider und man kann so früh noch nichts machen.

Wünsch dir alles gute.#niko

Beitrag von sylvia579 26.12.09 - 11:01 Uhr

Ich danke Dir

Beitrag von -vivien- 26.12.09 - 14:59 Uhr

ich war damals 2 wochen im kh wegen blutungen. diese waren aber nur ganz schwach.

ich würde sofort ins kh fahren um das abklären zu lassen

alles gute#klee