Können senkwehnen auch schmerzhaft sein????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katarina2009 26.12.09 - 10:08 Uhr

guten morgen ihr lieben,

meine frage steht jaa eigentlich schon oben.. Hatte gestern nacht starke leistenschmerzen die richtung vagina gingen ab und zu kamen starke rückenschmerzen und ziehen an den beinen dazu.. Es ging und kam...Hab erstmal an eine Blasenentzündung gedacht denn die schmerzen traten in der nacht auf und meine blase war immer wieder voll..Gut das meine beine zu schwer für mich sind hab ich immer noch aber können senkwehne echt soo schmerzhaft sein???

Glg Katarina 37+2

Beitrag von katarina2009 26.12.09 - 10:10 Uhr

Achja brennen beim wasserlassen oder so hab ich nicht...Heute morgen auf dem gang zu toilette hatte ich auch nicht diese beschwerde von der nacht ....

hoffe ihr seit schon wach und habt antworten für mich

Beitrag von bella186 26.12.09 - 10:14 Uhr

Hallo Katharina,
so fühlen sich bei mir auch die übungs oder senkwehen an....gerade wenn ich z.b. durch die stadt laufe oder putze.... fühlt sich an wie ein stärkerer Menstruationsschmerz, Rücken und Oberschenkel....starkes Ziehen...ist unangenehm aber auszuhalten...
gestern abend auf dem sofa hatte ich auch immer wieder einen harten bauch und so ein ziehen nach unten...
denke das sind senkwehen....
jede wehe bringt uns näher an unser kind:-)
lg und schönen zweiten Weihnachtstag!!!
bella

Beitrag von katarina2009 26.12.09 - 10:17 Uhr

freut mich das ich wenigstens nicht allein bin.. Ich hatte davor nur leichte leistenschmerzen aber gestern abend hat alles getoppt.. Wahrscheinlich übt unsere gebärmutter kräftig :)))
Danke für die schnelle antwort

lg und dir auch noch ein schönen 2 weihnachtstag

Beitrag von bella186 26.12.09 - 10:22 Uhr

gern geschehen, bin ja auch immer froh wenn jemand was weiss. ist ja auch meine erste schwangerschaft. hatte heilig abend ne kleine blutung und war auch froh als ich antwort bekam. hatte nun auch keine grosse angst, denke dass unser körper uns schon zeigt wann es richtig los geht.-)
aber so langsam hab ich auch nicht mehr so grosse angst vor der geburt....freue mich wenn ich mich wieder normal bewegen kann und mein kind in den armen halte:-)
alles liebe bella

Beitrag von babsi1972 26.12.09 - 10:18 Uhr

Ja das klingt schon sehr nach Senkwehen. Wichtig ist, dass sie nicht regelmäßig und in kurzen Abständen kommen, denn dann könnte es sich schon um Geburtswehen handeln. Nachdem du jetzt ja nichts mehr spürst, ist das nicht der Fall.

Alles Gute
lg
Babsi (KS-2)

Beitrag von kroenchenprinzessin 26.12.09 - 10:31 Uhr

Nimm mir das jetzt nicht krumm, aber ich lese diesen Post nun schon das 4. oder 5. mal von Dir.
Wenn Du so unsicher bist würde ich wirklich mal einen Arzt fragen, denn andere Antworten wie in den anderen 4-5 Posts wirst Du hier nicht bekommen.
Kann sein, kann nicht sein. Also wirklich wenn Du so ne bedenken hast suche einen Arzt oder eine Hebi auf :-)

LG Becky mit BabyBoy#klee36.SSW und #klee#klee#klee#blume an der Hand!
http://babymuecke.unsernachwuchs.de/home.html

Beitrag von katarina2009 26.12.09 - 12:40 Uhr

Sorry wenn es dich stört dann antworte einfach nicht oder les einfach weiter...So mach ich das zumindest ich antworte auch nicht auf alles.. Wenn ich soo unsicher wäre würde ich bestimmt nicht vor dem PC sitzen... möchte einfach nur mit anderen Schwangeren mich ausstauschen und wissen wie es bei denen war oder ist.. Ob ich über diesen gleichen thema 5mal oder 10 mal poste ist mir überlassen..

Herzlichen dank an alle die mir geantwortet haben..

Glg Katarina 37+2 und schöne Weihnachtsfest noch

Beitrag von rosinen 26.12.09 - 14:05 Uhr

Hallo Katharina,


sorry, dass ich mich da jetzt einmische ( ist sonst nichtmeine Art ) aber ...................

Natürlich ist es deine Sache wie oft du hier das selbe postest , aber FAIR ist es den anderen gegenüber nicht.

Denn um so öfter immer das selbe Posting kommt um so mehr rutschen die anderen nach unten ....... :-p

Also wie gesagt , es ist deine Sache, aber FAIR sollte es dann doch bleiben.

ZU deinem Thema:

Wie gesagt wenn du schon öfters überlegst welche Art der Wehen das sind , dann beschäftigt es dich doch mehr wie du zugeben möchtest , von daher würde ich zur Sicherheit das im KH mal kurz abklären lassen sicher ist sicher.

Rosi

Beitrag von kroenchenprinzessin 26.12.09 - 16:07 Uhr

Versteh grad deine Art mir gegenüber nicht... ich habe ein Herz vorm Posting was bedeutet das ich es Herzlich meine, ich habe geschrieben das Du es mir bitte nicht krumm nehmen sollst, und wenn Du nicht unsicher wärst würdest Du es nicht 5x posten, right?
Sorry das ich Dir einen herzlichen Rat geben wollte...

Es war nett gemeint vllt. sogar Sorgenvoll, wenn sowas nicht lesen willst, ok, aber dann macht das posten auch keinen Sinn.

Alles Gute!