Blöde Frage zu Wehen an die Schon-Mamas

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zuckerschneckchen82 26.12.09 - 10:44 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Hab mal ne ganz blöde Frage.... Ich hab ja keine Ahnung, weil es meine ersten Kinder sind...


Wie fühlen sich eigentlich Senkwehen, Vorwehen usw. an????????

Kann mir das nämlich nicht wirklich vorstellen. Meine FÄ hat gemeint, ich soll aufpassen, Rückenschmerzen können auch Wehen sein....

LG

Zuckerschneckchen und die 2 Rabauken (34. ssw)

Beitrag von stern5555 26.12.09 - 10:47 Uhr

Hi,

Senkwehen haben bei mir so leicht nach unten gezogen. Vorwehen spürst du eigentlich nur in Form eines harten Bauches, sollten aber nicht wirklich schmerzen.

Und die richtigen Wehen die merkst du auf jeden Fall. Mach dir mal da keine Gedanken.

Wünsch dir noch ne schöne Restschwangerschaft.

LG
Karo

Beitrag von valencia22 26.12.09 - 10:48 Uhr

hallo

Fühlt sich an wie Mensschmerzen, bzw. auch stärker. Zieht auch am Kreuzbein und evtl. bis in die Beine. Der Bauch wird hart.

LG

Beitrag von -nawi- 26.12.09 - 11:39 Uhr

Huhu,

ich hatte weder Senk- noch Vorwehen.

Aber die Eröffnungswehen haben bei mir im Rücken begonnen. Ich dachte erst ich hab ne Nierenbeckenentzündung.;-)

Du wirst das sicher merken, wenn's ernst wird.:-D

Alles Gute!!

LG -nawi-