Hock immer nur mit den Kindern alleine da

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von Meckertante? 26.12.09 - 10:54 Uhr

frohe weihnachten!
ich wurde vorher als meckertante tituliert. unsere familien wohnen weit weg. wir verbringen weihnachten mit unseren noch kleinen kindern zu hause. er ist krank. dauernd liegt er im bett, erkältungsbad nehmen...ich konnte gestern nicht mal in ruhe haare waschen. an heilig abend eine halbe stunde geschenke ausgepackt, dann hat er schon wieder in den pc geguckt um ein bild von unserem weihnachtsbaum bei facebook reinzustellen. :-[ unsere kids sind noch im ausräum-alter, zumindest das kleine. ich räume nur hinterher, die ganzen feiertage, essen kochen, küche putzen. dann spiele ich mit den kindern. versteht mich nicht falsch...die kinder sind mein ein und alles und ich genieße jede minute, zumal ich im januar für ein paar wochen ins krankenhaus muss - meine mutter beaufsichtigt dann die kinder zu hause bei uns. also ich will nicht jammern dass mir die kinder auf die nerven gehen. aber immer alleine mit kleinen kindern, ohne erwachsenen...wie gesagt mein mann war heute eine stunde auf, frühstück, dann wieder badewanne und nun wieder im bett. er meint die kinder spielen doch so schön, da kann er doch am rechner sitzen. klar, wenn die die bude auseinandernehmen dürfen, dann ist ruhe. meine große z.b. macht ein chaos auf ihrem basteltisch in ihrem zimmer und kommt dann mit stift und papier ins wohnzimmer weil sie keinen platz mehr zum malen hat. ich habe gesagt dass das so nicht geht, er meint ich bin selber schuld dass ich nicht entspannen kann. :-[ ich wäre eine meckertante. nur noch. er müsse nur das machen was ich will. weil ich gesagt habe dass die glotze aus bleibt wenn die kinder hier herumrennen und spielen.
ich habe so genug.
für das wirre posting. wollte mich einfach ausheulen. :-(
danke fürs lesen, die meckertante

Beitrag von kann es verstehen 26.12.09 - 11:24 Uhr

Hi!

Hast du deinen Mann schon mal mit den Kindern allein gelassen?

Ich denke, er weiß gar nicht, wie anstrengend die 2 sein können, wenn du NICHT da bist. Kann das sein?


Geh doch mal 1 Stunde spazieren, sag ihm spontan, du bist jetzt mal weg!

Wenn das nicht hilft, erweiter es auf einen Nachmittag, geh allein schoppen, oder sonst was.

Er wird erst merken, was du leistest, wenn er deine Rolle übernehmen muss.

Und wenn du ins Krankenhaus gehst, wird er erwarten, dass deine Mutter deine Rolle übernimmt, das wird noch einen Ärger geben, das kann ich dir jetzt schon vorhersagen!

Und keine Angst, die Kinder werden deine Abwesenheit überleben (vielleicht Teile der Wohnung nicht, wenn er stur vor seinem PC bleibt)

Und so dolle kann seine Erkältung wohl nicht sein, wenn er es noch vor den PC schafft!


Beitrag von MEckertante? 26.12.09 - 11:30 Uhr

danke für deine antwort!
das problem ist: wenn ich eine stunde weggehe dann kann ich hinterher zwei stunden wohnung aufräumen. mit meiner mutter, das gibt einen wahnsinnsstress. #augen sowohl sie als auch mein mann sind sehr dominant. aber für die kinder ist das beste halt die oma.
er meint ja schon dass es anstrengend ist mit den kindern. aber er macht ja nur die hälfte und ist trotzdem überfordert.
ich hock mich jetzt auch mal mit kaffee vor den pc wie man sieht. ;-) heute wärme ich nur reste auf für mich und die kinder und ansonsten wird nur gespielt. er bekommt nachher ein paar haushaltsaufgaben auf s auge gedrückt.
ich seh' das so mehr ein. lg meckertante

Beitrag von noch ne meckertante 26.12.09 - 13:41 Uhr

Ich könnte kotzen wenn ich das lese.. ich habe auch so ein blödes exemplar...

gestern und heiligabend hatten wir besuch und waren zu besuch. da haben die verwandten und oma und opa mit dem kleinen gespielt.. ich war ausgeglichen und schon haben wir uns verstanden,.. heut wieder alte leier.. monsieur schläft natürlich aus!geht zum sport, und zwar so das wir erst gegen gegen 15.30 raus können und es dann wieder dunkel wird.. naja, dann laufen wir eben nur hier ne kleine runde um den block, meint monsieur!klar, das hab ich jeden tag. ich bring den kleinen ins bett, ich mache essen undwasche hinterher ab, ich wickel und fütter usw.. ich liebe mein kind auch über alles aber ich muss mal wieder energie sammeln..jetzt sagt monsieur er war ja schon zwei tage lang für uns da!na klasse!tolle leistung!

man ey ich kenne männer die sind jedes we und abends für die familien da und die unternehem auch gern was mit ihren familien.ich bin so unglücklich mit meinem das ich seit einer stunde nur noch heule.. der hat immer freiraum und und und..und was hab ich???unverschämt, manche kerle..

lg

die mega-meckertante

Beitrag von kaha41 26.12.09 - 15:11 Uhr

"man ey ich kenne männer die sind jedes we und abends für die familien da und die unternehem auch gern was mit ihren familien"

Wieso hast du dann nicht so ein Exemplar geheiratet?
So hast du ein blödes.