Stop Moenschspfeffer nach Es und Gv?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stickerkaart 26.12.09 - 12:03 Uhr

Muss mann Moenspfeffer stoppen wenn mann beim Es Gv hatte oder kann man es durchnehmen bis man wirklich einen positiven Test in Hand hat?
In Beschreibung steht nicht bei SS und Stillen einnehmen.
Wer kennt sie da genau aus.

Gruss Wendy

Beitrag von christi80 26.12.09 - 12:07 Uhr

hallo ich habe das moenschspfeffer abgesetzt nachdem ich positiv getestet habe sonst immer durchgenommen

Beitrag von prinzessjuly 26.12.09 - 12:25 Uhr

nehme es auch bis ich nen positiven test habe...denn man kann nieeee sagen ob es beim es wirklich geklappt hat u denn jedesmal absetzten nach dem es bringt ja denn alles total durcheinander ! also schön weiternehmen bis du dir genau sicher sein kannst...

Beitrag von chaos-queen80 26.12.09 - 12:27 Uhr

Also ich hab MÖpf genommen bis ich einen positiven SST in den händen hatte.
Ich hab ja Möpf immer erst ab der 2. ZH genommen, weil ich so starke PMS hatte!

Schaden tut es bei einer SS nicht, wenn man es nicht sofort absetzt! Hat mir meine FÄ gesagt!

Beitrag von fisch83 26.12.09 - 13:08 Uhr

meine Fä sagte mir auch, dass ich Möpf solange durchnehmen soll, bis ich ss bin. Sobald ich erfahre das ich es bin, soll ich es sofort absetzten.