Baby total Nachtaktiv, später auch ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von joice85 26.12.09 - 12:04 Uhr

Hi ihr lieben Mitkugelbäuchis..


Bin in der 31 ssw und meine kleine Maus ist immer total Nachtakiv, letzte Nacht z.B ab halb 3 hat sie ihre 1.Zr Wohnung umgeräumt sodass ich überhaupt nicht schlafen konnte. Sie dritt dann echt kräftig, und das ist die letzen Tage fast jede Nacht so. Stimmt es das die Babys die in der Schwangerschaft so nachtaktiv sind auch danach immer Nachts atktiver sind ? Wenn ja ohje dann weiß ich ja was ich zu erwarten habe #zitter#zitter#zitter

Beitrag von carrie23 26.12.09 - 12:06 Uhr

Marcello hat mich immer gegen 4 Uhr geboxt und ja er war auch als er geboren war ein sehr nachtaktives Baby.
Kann aber auch Zufall sein, er hatte halt Kolliken und wir kamen die ersten 3 Monate kaum zum Schlafen.
Mariella hat zu jeder Tageszeit geboxt und war ein recht ruhiges Baby als sie da war.

Beitrag von 16061986 26.12.09 - 12:35 Uhr

Also ich kann dich beruhigen. meine große hat auch grundsätzlich nachts gemeint,sich melden zu müssen und hat dann mit 4 wochen schon durchgeschlafen ;)
jetzt die bauchmaus macht das selbe wieder und ich hoffe,es ist wie bei ihrer großen schwester.

aber ich denk mal,man kann das ned daran festmachen,denn es ist ja so,das die kleinen dann aktiv werden,wenn die mama liegt und sich nicht bewegt... leg dich mal mittag ne stunde hin und du wirst sehen,das kleine gibt dann auch sein bestes ;)
Lg, Jenny, lea(2005) und bauchmaus 35+1

Beitrag von annimi 26.12.09 - 13:33 Uhr

hey. die meisdsten babys sind nachaktiv. da sie nachts ja auch den meissten platz im bauch haben, wenn mutti entspannt liegt ;) das ist meisst nach der geburt auch erstmal noch so, aber sie gewöhnen sich an den ritmus

Beitrag von mari75 26.12.09 - 14:00 Uhr

Hallo,
ich glaube nicht, dass man da drauf was geben kann.
Meine Tochter z.B. war nichts immer sehr ruhig im Bauch, und nach der Geburt ging es schon im KH los: Wir hatten fast das ganze 1 LJ. keine einzige ruhige Nacht mehr, weil sie alles 2 Std. wach wurde. Das war heftig, so alle 2 Std., und tags hatte sie auch schlecht geschlafen. Im Bauch war sie viel viel ruhiger - also lass dich überraschen !! :-)

LG
Mari mit Mädel 3 J und Babyboy 31. SSW

Beitrag von hebigabi 26.12.09 - 14:14 Uhr

Meine war es im Bauch nicht- aber dafür später jede Nacht so 3-4 Stunden Ramba-Zamba #heul - 7 Wochen lang.

LG

Gabi