Folio und Bryo

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sarahb. 26.12.09 - 12:15 Uhr

Hallo,

ich habe mir mal beide sorten gekauft, aber ich glaube ich habe das falsche gekauft.

Bei dem Bryo steht drauf: bei erkrankungen der weiblichen geschlechtsorgane, und ist von WALA. und sind kl. durchsichtige pillchen.

und gibt es bei dem folio auch noch versch. sorten??????? ich mine welches folio bei KIWU, und welches bei vorbeugung von missbildungen.. etc... so habe ich das zumindest mal geelesen....


danke für eure antworten

Beitrag von 5kids 26.12.09 - 12:18 Uhr

Bryo stimmt schon - ist das Bryo comp? Das nehme ich auch. Und durchsichtige Pillchen nennt man Globulis :-p

Folsäure gibt es verschiedene.Die meisten hier verwenden die Folio forte,sind 800er. Ich nehme die nicht,weil ich davon extrem viele Pickelchen auf dem Schulterblatt bekommen habe...

Ich nehme lieber Kräuterblut-Kapseln,da nehme ich nämlich zusätzlich Eisen ein! ;-)

Beitrag von sarahb. 26.12.09 - 12:21 Uhr

ja genau bryo comp. N1 sind das die falschen? ab wann einnehmen? und für was sollen die nun geeignet sein?


folio , sind keine FORTE, steht nur FOLIO drauf, für schwangerschaft und stillzeit.. die sind falsch oder?



Beitrag von 5kids 26.12.09 - 12:26 Uhr

Nein,die sind nicht falsch.Kannst du trotzdem nehmen - sind allerdings niedriger dosiert,sind "nur" 400er. Ich habe die bisher IMMER nur genommen und NIE vor der SS #gruebel. Meinen Kids hat nicht geschadet...
Und Bryo nimmst du erst nach ES. Guck mal hier:

Wenn man Probleme mit der 2.ZH hat, also wenn die Temperatur weniger als 11 Tage in der Hochlage bleibt (anstatt 12-16 Tage) oder man öfters Schmierblutungen vor der Mens hat (mehr als 2 Tage) oder die Temperatur nur zögerlich oder treppenförmig ansteigt, hilft Bryophyllum (D4 oder D6, evtl 50% Trit.). Dies hat eine progesteronähnliche Wirkung und erhöht die Temperatur, verlängert die 2.ZH, hilft gegen Schmierblutungen, verbessert den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut und unterstützt damit die Einnistung.

Bryophyllum nimmt man in der 2.ZH ab dem ES bis zum NMT (wenn du nicht sicher bist, erst nach dem Tempianstieg anfangen): 2-3 x 5 Globulus am Tag

Zusammensetzung: enthält nur Bryophyllum

10g reicht ebenfalls für Monate.

Beitrag von sarahb. 26.12.09 - 12:32 Uhr

danke für die hilfreichen infos... aber dieses bryo ist N1, da steht nix von D4, oder 6 drauf........

meine 2. ZH ist nie unter 13, 14 tage, schmierblutungen habe ich auch nicht, aber mit dem ss werden klappte es noch nciht...

aber falsch machen kann man nix oder?

Beitrag von 5kids 26.12.09 - 12:34 Uhr

Nein,ich nehme die auch nur zum besseren Aufbau der GMS - du wirst die gleichen haben,wie ich auch.

Beitrag von wulfie 26.12.09 - 12:28 Uhr

schau mal folgenden link...

http://www.steripharm.de/?cid=1207229691&name=Folio%C2%AE-Familie

ich nehme forte, aber ich glaube man kann auch normal folio nehmen #kratz

liebe grüsse