mittelohrentz. - antibiotiker - jetzt wieder fieber - werde wahnsinnig

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von stina79 26.12.09 - 12:48 Uhr

hi ihr lieben,

irgendwie kann ich glaube ich den monat dezember komplett streichen...

nicht nur das unser monster einen schädelbruch hat, zudem noch ne bindehautentzündung kam, gefolgt von einer mittelohrentzündung (müssen sogar antibiotiker geben) NEIN, als wenn das alleine nicht reichen würde bekam ich noch scharlach, dazu mein großer mit magen-darm (so richtig krass mit alle 20min. spucken (natürlich nachts)) nein wir fangen jetzt wieder von vorne an: till hat trotz antibiotiker wieder fieber... muss jetzt noch ein paar tage antibiotiker dranhängen und montag nochmal zum doc.

hat nicht vielleich jemand noch ne idee was man machen kann damit es mal wieder besser wird???

kann das noch ein virus sein??? denn was bakterielles kann ja eigentlich nicht .... nimmt ja noch das antibiotiker....

oh man: da sag ich nur frohe weihnachten... son scheiß....

lieben gruß und danke für alle aufmunterungspostings ;)

christina und die ganze rasselbande

Beitrag von rmwib 26.12.09 - 13:23 Uhr

Also, erstmal heißt es Antibiotikum und in der Mehrzahl Antibiotika. #schein

DANN helfen Antibiotika gegen bakterielle Infektionen wie Du ja schon geschrieben hast, aber NICHT gegen Virusinfektionen. Also kann er sehr wohl auch noch einen Virus haben ;-)

Vielleicht zahnt er? Hat er denn sonst noch was? Husten, Schnupfen, irgendwas?
Wenn er nur fiebert und sonst gut drauf ist würd ich mit dem Arzt bis Montag warten ;-)

Wie zieht man sich denn einen Schädelbruch zu #schock das klingt irre fies #zitter

Ich munter Dich mal auf, Keks hat eine entzündete Nase und brüllt bei jedem Naseputzen, ich hab eine fette Angina und lieg hier schön rum während der Rest der Familie futtern ist. #aerger
Wär ja auch langweilig, wenn alles mal normal laufen würde #rofl

#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck Gute Besserung für alle bei Euch #liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

Beitrag von stina79 26.12.09 - 13:37 Uhr

kleiner klugscheißer hä??? ... nein war ein spaß...

bin nur irgendwie echt fertig... hab kein bock mehr auf "den streß"... das mit dem schädelbruch passierte als er mit 8 monaten meinte laufen zu müssen. dabei ist er auf nem zeitungsschnipsel so blöd ausgerutscht das es ihm die füße weggezogen hat und er auf der schläfe gelandet ist... aber das ist fast verheilt - müssen 4 wochen drauf achten das er nicht wieder fällt (nur noch 5 tage - dann ists geschafft ;)

oh man, mich nervt das echt total mit dem fieber... ich mache mir dann wieder voll viele sorgen und überlege immer ob ich nochmal zum doc gehe.... habe gerade schon gedacht das es ja auch evt. das 3tagefieber sein kann.... aber dabei fiebern die meistens höher oder??? (unser monster liegt meist bei 38,8 - 39,2...) also nicht ganz so viel...

ach mensch, ich freu mich wenn hier mal wieder alles "glatt" läuft...

euch aber auch schon mal gute besserung.

lieben gruß

christina

Beitrag von rmwib 26.12.09 - 13:43 Uhr

Uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuh fies. Oh weia. Naja, wenn Du Dich sicher fühlst kannste ja mal beim Notdienst rumfahren, da ist an solchen Tagen eh nicht so viel los, wer will schon Weihnachten zum Arzt. Ich war gestern direkt dran #ole

Ja das ist meist höher und beim 3-Tage-Fieber macht man ja auch nix außer vielleicht Fiebersenken ;-)

GLG und lass mal hören was Du gemacht hast #liebdrueck

Beitrag von keep.smiling 26.12.09 - 13:59 Uhr

Wieviele Tage hast du denn das AB gegeben beim ersten Mal?
Wir hatten das auch schon - es schien alles wieder gut und dann ging das alles von vorne los (aber rückwärts von den Symptomen her) - da war meiner Meinung nach die AB Gabe zu kurz (6 Tage).
(Antibiotika hilft gegen Bakterien, nicht gegen Viren.)

LG ks