Nachts fit... wem gehts genauso?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von brownie82 26.12.09 - 12:53 Uhr

Frohe Weihnachten an alle...

habe schon mal gepostet Mein Kleiner ging bisher um 18:30 schlafen und die Nacht war dann um 3 Uhr vorbei. Er war putzmunter und erst zwei stunden später schlief er ein.

Jetzt habe ich ihn versucht nachmittags noch schön ein Mittagschläfchen machen zu lassen. Hat auch zwei Tage funktioniert. Hat immer so 3 stunden geschlafen und ging dann erst um 20 Uhr zu Bett. Er war dann auch nachts nicht wach.

Letzte Nacht war er aber, obwohl er erst um 20 Uhr wieder schlafen ging wieder um 4 Uhr wach und schlief erst 1,5 Stunden später ein.

Geht das vorbei? Ich denke immer das es am Schub liegt. Er ist jetzt 16 Wochen und 3 Tage alt.

Wem geht es genauso?

LG Tamara

Beitrag von sternchen2oo9 26.12.09 - 13:24 Uhr

meine kleine ist auch ab um 4uhr wach und wird dann erst nach 2 stunden wieder müde..sie ist jetz fast 7 Monate alt.

Beitrag von sunnyp 26.12.09 - 14:22 Uhr

huhu
das haben wir leider hin und wieder auch.

mein kleiner ist fas ein jahr.

manchmal brabbelt er 1-2std und schläft dann von alleine weiter und manchmal weint er dann bis ich ihn streichel.
aber es kommt so alle 10 tage vor.

mir wurde mal gesat dass es am zu langen tagesschläfchen liegt.habe ich auch schon mal in einem buch gelesen.

habe aber noh nicht rausfinden können obs bei uns auch daran liegt :(

lg

Beitrag von emeri 26.12.09 - 15:34 Uhr

hey,
willkommen im club. mein zwerg ist auch so einer. hatte heute nacht auch den größten spaß von 3-5.30 uhr... tja, um 5 hab ich meinen freund geweckt und gemeint, ich kann nimmer. der hat ihn dann rumgetragen bis er eingeschlafen ist. um 7 war dann die nacht endgültig vorbei.

er hatte das in den ersten 4 monaten relativ oft und jetzt eben wieder. dabei wird er ohnehin in der nacht 2-3x munter um zu trinken, aber normalerweise schläft er danach sofort wieder ein. da muss man wohl ab und zu durch.

lg emeri