Schlafen eure Kinder bei offenem Fenster?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von knuffel84 26.12.09 - 13:04 Uhr

Hallo,

lasst ihr bei euren Kindern die Fenster auf, wenn sie schlafen?
Man hört ja immer wieder was anderes :-( und das verunsichert doch ein bisschen.
Ich mache es nun so, dass ich beim Mittagsschlaf ein Fenster auf kipp mache (17Grad im Zimmer) und Nachts bleiben beide Fenster zu

Freue mich auf eure Antworten

LG
Jasmin

Beitrag von sterni84 26.12.09 - 13:11 Uhr

Hallo!

Sowohl bei Leonie, als auch bei uns im Schlafzimmer sind die Fenster immer auf kipp, also auch nachts.

LG Lena

Beitrag von fernweh123 26.12.09 - 13:37 Uhr

im Sommer, Herbst, Frühling immer auf Kipp, aber im Winter haben wir bei geschlossenem Fenster 16 / 17 Grad. da wäre es zu kalt, wenn ich es öffnen würde. lüfte vorm nach bett gehen immer gut durch und morgends gleich wieder

andrea

Beitrag von manja85 26.12.09 - 13:46 Uhr

hallo,

also jetzt im winter lasse ich das fenster geschlossen.. ich lüfte abends und morgens durch aber über nacht bleibt es zu.. allerdings auch weil wir in der nähe eines krankenhauses wohnen und bei uns vor der tür eine ampel ist wo die krankenwagen und polizei oft ihre sirenen anmachen.. :-[

lg

Beitrag von bessi 26.12.09 - 13:58 Uhr

Hi,

jetzt im Winter, wo es so kalt ist, lasse ich das Fenster zu, lüfte aber vor dem Schlafengehen durch.

Wenn es wärmer ist, mache ich entweder auf Kipp oder im Sommer das Fenster ganz auf.

LG Bessi

Beitrag von cori0815 26.12.09 - 14:59 Uhr

hi Jasmin!
Ich würde meine Kinder gern bei offenem Fenster schlafen lassen, da dann ja die Luft im Zimmer nicht so trocken wird und frische Luft ja einen guten Schlaf bekanntlich fördert. Wir selbst haben als Kinder IMMER bei offenem Fenster geschlafen und es hat uns sehr gut getan.
Allerdings geht unter dem Fenster der Kinder direkt eine Straße lang und alle Autos beschleunigen nach einer Kurve genau dort, so dass es doch bei offenem Fenster schon mal etwas lauter werden kann. Deshalb lasse ich die Fenster meist zu und lüfte lieber abends vor dem Schlafengehen sehr intensiv durch.
PS: auf die Temperatur gebe ich dabei nur sehr begrenzt was: die Antwort darauf ist die entsprechende Kleidung und Schlafsackdicke. Und wenn es im Sommer eben 25° im Zimmer ist, dann ist es unschön, aber halt nicht zu ändern....

LG
cori

Beitrag von freyjasmami 26.12.09 - 15:53 Uhr

Nein!

Im Sommer vllt., aber um diese Jahreszeit garantiert nicht.

Nicht weil ich Angst hätte das es zu kalt wird, sondern weil es nicht gut für die Wohnung ist.(Schimmel usw.)

Allerdings wohnen wir jetzt Parterre und das Zimmer meiner Tochter ist ebenerdig mit dem Bürgersteig.
Das wäre mir viel zu unsicher und zu laut.

Beitrag von nana141080 26.12.09 - 18:06 Uhr

Hallo,
nein sind sie nicht im Winter, Frühjahr oder Herbst! Viel zu kalt hier#zitter
Sie schlafen bei frisch gelüfteten Zimmern mit um die 17Grad Zimmertemperatur. Ich schlaf auch bei geschlossenem Fenster. Aber vorallem weil ich bei Geräuschen nicht schlafen kann;-)

VG nana

Beitrag von kathrincat 26.12.09 - 18:23 Uhr

nein noch nie, im zimmer sind so 22c, alles was unter 20 ist ist zu kalt und sie ist ständig wach.

Beitrag von jessica.g1 26.12.09 - 18:58 Uhr

Hallo,

wir haben hier Dachfenster und es wäre definitv zu kalt wenn die offen wären. Die Fenster sind zu aber die Heizungen in den Schlafräumen aus. So sind wir bei guten 18,19° laut unserem Angelcare Babyfon. Ist ok so :-D


LG

Jessi mit Amy und Bauchmaus Fiona 30.SSW

Beitrag von sheila-25 26.12.09 - 19:52 Uhr

Hey,

jetzt im Winter lass ich die Fenster zu, wäre sonst zu kalt.
Ich lüfte vorm zu Bett gehen und in der früh wenn mein kleiner aufgestanden ist.

Im Sommer sieht das anders aus, da kipp ich in der Nacht das Fenster.

LG
und schönen Rest Feiertag#niko

Beitrag von -offenbarung- 26.12.09 - 20:08 Uhr

Hallo Jasmin,

Wir schlafen immer mit Fenster offen, wir benötigen zum schlafen frische Luft und es stört Julian auch nicht er ist ja warm eingepackt.

Wir haben im Schlafzimmer meist im Winter nur 14 ° aber wir schlafen alle so gut..

LG

Beitrag von carmen7119 26.12.09 - 20:14 Uhr

Wir haben ein Familienbett und schlafen mit offenen Fenster.Es sind ca.15-16grad in unserem Schlafzimmer.Wir schlafen prima so :-)
Wir haben alle drei ein kuscheliges Oberbett und gut is.

Gruß
Carmen:-)