elektrische Zahnbürste

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von hotflower 26.12.09 - 13:28 Uhr

Hallo,

wir brauchen eine neue elektrische Zahnbürste und würden gerne mal wissen mit welchem Modell Ihr gute Erfahrungen gemacht habt. Wichtig wäre mir auch, dass man die Ersatzbürstenköpfe möglichst gut und auch nicht so teuer nachkaufen kann.

Gruß,

hotflower

Beitrag von dani001234 27.12.09 - 09:56 Uhr

hallo,

ich habe zum nikolaus #niko eine bekommen, weil ich schon seit einigen wochen immer davon geredet habe, mal eine zu benutzen (hatte noch nie eine).
war aber dabei, als mein freund die gekauft hat und es war eine von rossmann und heißt perlodent. scheint wohl eine "hausmarke" zu sein. hat aber nur 10 euro gekostet, um überhaupt erstmal zu sehen wie es damit so ist. hat 2 stufen (active+sensitive). die ersatzbürsten sind auch ganz preiswert, im gegensatz zu anderen #augen
2 stck kosten so um die 4-5 euro und 4 stck. um die 7-8 euro. hab die preise nicht mehr ganz im kopf.

gruß

Beitrag von maylin84 27.12.09 - 19:28 Uhr

Phillips Sonicare 3D-Ultraschalltechnologie --> 99€

http://www.zahnbuerste.de/zahnbuerste2003/catalog/images/soniwhite.gif

Ich hab sie seit November und mein Schatzi jetzt seit Weihnachten!
Ist seinen Preis echt wert! Mit 2,5 Minuten-Timer und extra White-Funktion!

Vielen halt zu teuer, ABER die Zähne (meine) sollen noch 60 Jahre halten und bis jetzt hab ich noch nicht ein enziges Loch!

Viel Spass beim Aussuchen

aNika