mag net mehr... januaries und andere *jammerposting*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kurzew 26.12.09 - 15:01 Uhr

hallo ihr lieben,

wollte nur mal jammern :-p

meine große maus wollte ein paar tage mit zur oma.
ich vermisse sie total.
wir versuchen ein bissi mit #sex, brustwarzenmassage,beckenkreisen die wehen zu fördern...

bis auf das ich nun immer nen harten bauch hab,der aber net weh tut sondern mir nur die luft "nimmt"(und ein klein wenig mens schmerzen) will einfach nix "passieren":-[ ja, ich weiß das bringt alles nix,wenn die motte in mir noch net will, aber mein mumu ist doch schon ein klitze kleines bissi größer wie fingerdurchlässig...


liebe grüße und noch besinnliche tage
kurze et-8

Beitrag von 16061986 26.12.09 - 15:19 Uhr

huhu,

ich jammer mal mit ;-)
ich hab zwar noch 34 tage bis zu ET aber hatte schon vorzeitige wehen,musste wehenhemmer nehmen und alles drum und dran und jetzt? hab vor ner woche die wehenhemmer absetzen dürfen und es tut sich gar nix mehr.
Jetzt wo sie kommen darf,mag sie nimma :-(
Ich denke gegen ende gehts jeder schwangeren so,dass man froh ist,wenn alles vorbei ist. ich hab dienstag nochmal nen termin beim arzt,bei dem ich entbinden werde (meine ärztin ist im urlaub) und ich hoffe er sagt mir,das der mumu weich und schon etwas geöffnet ist. ich leide auch unter einer cerfxinsuffizienz aber anscheinend hat sich das jetz so kurz vor ende stabilisiert...
Ich kann auch nimma,mir tut alles weh,kann keine nacht mehr schlafen vor schmerzen im rücken usw. und bis auf senkwehen und ab und zu mal ein stechen am mumu tut sich auch nix...

drück euch die daumen das eure maus vielleicht doch noch bis silvester bei euch ist!!

Lg, Jenny, lea(2005) und bauchmaus 35+1

Beitrag von crazydolphin 26.12.09 - 15:32 Uhr

ich will auch nimmer :-( hab schon regelmäßige wehen, die aber nicht auf den mumu gehen... dann die blöde diabetes geht mir auf den wecker. will einfach nur noch meine maus haben. hab ständig nur noch arzttermine. alleine mo-mi 4 stück... es nervt

hab aber noch 22 tage #schmoll

Beitrag von kleinundrund 26.12.09 - 15:33 Uhr

Hallöchen,

bin auch ET-8 und hoffe auch, dass es bald losgeht - so langsam fühl ich mich wie ein Walross :-D

Bei mir ist der Muttermund auch schon a bisserl offen, aber meine FÄ hat mir nochmal nen Termin am 30.12. gegeben. Mal schaun...vielleicht kommt mein Bauchzwerg ja an Silvester!

Jedenfalls ziehts und ziepts im Bauch, aber so wirkliche Wehen hab ich net....

*jammer*

Grüßle

Beitrag von gemababba 26.12.09 - 15:35 Uhr

Ach mädels,

genießt doch noch die letzten Tage nachher ist der schöne bauch weg und gut wir haben unsere babys zwar aber der ganze Zauber wird schnell zum Alltag !

Ich denke wenn dein baby bereit ist wird es auch kommen , mach dir nicht zuviel Gedanken ich würde mit deinem Partner schöne Tage machen wenn Ihr so unter Euch seid :-)

Viel Spaß

LG Jenny ET - 19

Beitrag von astromania 26.12.09 - 18:05 Uhr

Also wir haben noch 28 Tage ...rein rechnerisch.

Beschwerdentechnisch geht es mir schon lange nicht gut, ( vor allem hab ich einen fiesen cron-Schub ) aber ich sage mir halt - " ist eben so, bist schwanger, freu dich das es deinem Kind gut geht !"

Also so eilig hab ich es nicht.Denke es reicht auch, wenn dann 14 Tage vor ET sich langsam alles bereit macht.
Und wenn nicht, dann dauert es eben länger - aber "herausschubsen " werde ich mein Kind nicht :-)

Beitrag von foxinchen 26.12.09 - 19:47 Uhr

Hey,

bin auch eine Januarmami aber mitjammern kann ich GsD nicht #huepf

Mir gehts echt noch super, bis auf ganz schlimmes Sodbrennen...
Noch kann ich meine (wahrscheinlich) letzte SS noch so richtig genießen ;-)

Scheine hier völlig aus dem Rahmen zu fallen #kratz, gibts keine anderen Januar-Mamis, denen es noch gut geht????

LG
Andrea +Babyboy 36+2

Beitrag von sabsie 26.12.09 - 21:42 Uhr

Doch hier, und sogar eine ziemlich alte Mami (42).
Ich habe zwar Wehen seit drei Monaten, aber nicht Mumu-wirksam.
Ansonsten kann ich noch fast alles machen und genieße dieses Gefühl, schwanger zu sein, total.

Denn in 7 Tagen ist es vorbei, da wird der Bauchzwerg wegen BEL per KS geholt - schnief.
Schwanger sein mit einer mörder Kugel (114 cm) ist doch toll.

Ich kann es gar nicht verstehen, dass alle ihre Babys aus dem Bauch haben wollen - ich genieße es total!!

LG
sabsie mit Marc 37+5

Beitrag von foxinchen 26.12.09 - 21:51 Uhr

Ist doch schön, dass nicht alle so schlimme Probleme zum Ende hin haben.
Aber wer weiß, vielleicht bin ich in 1 Woche auch am Jammern ;-) Ich lass mich einfach überraschen ;-)

Beitrag von bluetensternchen 26.12.09 - 23:01 Uhr

Hi,

kann allen leidenden nur zu stimmen. Bin jetzt in der 38. Wo und könnte nur noch jammern.
Der Zwerg drückt sich teilweise so ins Becken, dass es mir die Beine weg zieht.

Habe Sodbrennen ohne Ende, schlafe deswegen im Sitzen, wenn überhaupt, etc.

Was soll man da bitte noch genießen?

Wenn es jetzt losgehen würde, wäre ich sofort dabei ;-)

LG
bluetensternchen und Nr.2