Mark der Kalbshaxe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 09031983 26.12.09 - 15:03 Uhr

Halli Hallo!

Hallo Ihr lieben Mitschwangeren! :-) Habt ihr Weihnachten gut verbracht?
Ich hab da mal eine kurze Frage...hab vor, morgen eine Kalbshaxe zu kochen, und da ich das Knochenmark sehr gerne esse, und weiß, dass es eigentlich nicht sehr gesund ist, wollte ich euch fragen, ob man das überhaupt essen darf....#mampf#gruebel

vielen lieben Dank für eure Antworten!
lg

Beitrag von sprentz 26.12.09 - 15:21 Uhr

Hallo:-)


Ob man es darf weiss ich net, aber ich habs jedenfalls gegessen:-)

Meinem Kleinen hat es nicht geschadet, er wurde am 24ten 3 Monate alt:-)

Guten Appetit:-)

LG Jess+Tim#verliebt

Beitrag von dominiksmami 26.12.09 - 17:08 Uhr

Huhu,

gegartes Knochenmark ist doch nicht wirklich ungesund...höchstens sehr Kalorienhaltig, aber man isst ja keine Unmengen davon.

Das einzige wovon abgeraten wird ist Rückenmark ( im Zuge der BSE Hysterie) aber das ist ja was völlig anderes.

gegart darfst du das natürlich essen.

lg

Andrea