welchen nmt nehmen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wintersun 26.12.09 - 15:18 Uhr

also ich hab mal ne frage, laut meinem eigenen kalender hab ich heute nmt, laut dem urbia eisprungkalender morgen und laut meinem zyklusblatt hab ich ihn erst am montag, so fuer welchen entscheid ich mich nu. ich hab einen 28 tage rythmus und heute ist tag 28 auf meiner kurve.
bin etwas verwirrt. welchen nehmt ihr denn?
ich bin es + 13

ueber meinungen und ratschlaege wuerd ich mich freun.

vielen dank schon im vorraus

Beitrag von munter 26.12.09 - 15:33 Uhr

Ich würde den NMT von der Kurve nehmen. Denn die Tempi grenzt die Tage ja ein, in denen der ES war. Und der kann sich immer mal verschieben.

LG munter

Beitrag von wintersun 26.12.09 - 17:11 Uhr

erst mal vielen dank fuer deine antwort :)
dann muss ich wohl noch 2 tage warten, ich mag warten gar nicht *seufz*