Zahnen wie lange?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sophieratte 26.12.09 - 15:58 Uhr


Hallo liebe Mamas!

Mein kleiner Leo, 4,5 Monate alt, hat ganz rote Backen, weint viel und sabbert auch ganz viel. Weiss nicht ob das der Zahneinschuss ist oder der erste Zanh, der unterwegs ist. Auf jeden Fall sollten wir morgen zu meinen Eltern fahren (3,5 Stunden Autofahrt) und ich weiss nicht, ob das eine kluge Idee ist... Wie lange dauern diese heftigen Schmerzen?

Danke für Eure wertvolle Hilfe!

Sophie.

Beitrag von yvy1981 26.12.09 - 16:37 Uhr

Hallo,
unsere wird am 29. 5 Monate alt und hat Nikolaus ihre 1. 2 Zähnchen bekommen. Gesabbert hat sie da schon lange, richtig knörig war sie 3 tage und die Nacht vom 5. auf den 6. war ganz schlimm. Ich habe auch gedacht das es Zahneinschuss ist und war ziemlich überrascht als ich Nikolaus gleich 2 Zähnchen entdeckt habe.
Bei Sina haben prima die OSANIT Kügelchen geholfen, wenns extrem war alle 15 Minuten 8 Kügelchen.
Nachts habe ich ihr dann Viburcol-Zäpfchen gegeben.
Bei uns hat das prima geholfen, habe aber auch schon gehört das sie Zäpfen bei jemandem garnicht geholfen haben.
Denke man muß das ausprobieren. Im Auto hat unsere Maus immer gut geschlafen, wenn eure das auch macht würde ich fahren.
LG
Yvonne

Beitrag von sophieratte 26.12.09 - 19:40 Uhr

Hallo Yvonne,

danke für die Tipps. Gleich 2 Zähnchen auf einmal!! Die Osanit Kügelchen gebe ihm schon aber die Zäpfle kenne ich nicht. Werde probieren... ;))

Danke und lg

sophie