Kurze frage zum Ovulationstest

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mohnblumee 26.12.09 - 16:41 Uhr

Hallo....meine freundin versucht schon seit längerem Schwanger zu werden,jetzt hat sie sich bei Ebay Ovulationstests bestellt,leider steht da alles auf Englisch und Chinesisch!!!
Unser Englisch ist nicht so prall und Chinesisch können wir gar nicht.

Nun zur eigentlichen Frage...sie hatte gestern Unterleibsschmerzen und meinte das es wohl ihr Es sei,sie hat dann den Test gemacht der zeigte 2 linien an eine stark und eine schwächer.....heißt das nun tatsächlich das es ihr Es war oder das er in den nächsten tagen kommt????

Ich hoffe ihr versteht was ich meine?

Beitrag von rockygirl 26.12.09 - 16:53 Uhr

Hi,

also die beiden Linien müssen gleich stark bzw. die Testlinie muss mind. so kräftig wie die Kontrolllinie sein. Ovus muss man über mehrere Tage machen, um den ES genau bestimmen zu können. Je nach Zykluslänge z.b. wennZyklus 28 Tage ist, Beginn der Ovus an Tag 11 bis zu dem Tag, an dem die Linien gleich stark sind--> das bedeutet, dass der ES in den folgenden 12-48h eintritt.

Alle Fragen beantwortet??

Na dann viel Glück.

LG rockygirl

Beitrag von mohnblumee 26.12.09 - 16:56 Uhr

Danke,meine freundin hat immer einen total unterscheidlichen Zyklus,soe wollte heute abend auch wieder einen test machen um 19 uhr wie gestern,also war das gestern wohl nicht der Es,aber deutet schon darauf hin???

Beitrag von rockygirl 26.12.09 - 17:09 Uhr

Nein nicht unbedingt. Auch ich hab Ovus gemacht, und bei mir waren immer zwei Linien. Sie müssen unbedingt gleichstark sein. Schau mal hier da könnt ihr es ausdrucken: http://www.playdeluxe.de/bilder/40000000-49999999/finished/40000306/pdf/ovuquick_Packungsbeilage.pdf
zusätzlich sollte deine Freundin vielleicht ihre Basaltempi messen, die Tempi fällt kurz vorm ES ;-) Wenn der Zyklus so unregelmäßig ist, verbraucht man eben enorm viele Tests um den Zeitpunkt zu bestimmen;-)

LG

Beitrag von astromania 26.12.09 - 17:46 Uhr

Kommt immer auf die Tests an. Hatte auch ein paar günstige geschenkt bekommen aus´m Internet.Diese zeigten nur dann 2 Striche, wenn pos. ES und zwar _nicht_ gleichmäßig starke Striche.

Ansonsten ist #sex kurz vorm ES eh besser als am Tag selbst, einfach weil die Chancen dann höher stehen.