ES+13 - Test negativ - Hoffnung aufgeben?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von elaschnela 26.12.09 - 17:04 Uhr

Hallo,

laut einer Liste mit HCG-Werten an den Tagen nach dem ES bei bestehender SwS müßte ein 10er ja an ES+13 (bin ich heut) schon was anzeigen. Mein NMT ist in 2 Tagen, am 28.12.

Hier das Posting dazu: http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&pid=13274320

- ihr müßt etwas runter scrollen, die Liste ist ziemlich am Ende des Postings.

Habe nun heute negativ getestet mit einem 10er.#schmoll

Besteht da noch Hoffnung oder kann ich den Zyklus abschreiben? Bei meiner ersten SwS hab ich an ES+9 schon positiv getestet.

LG und danke,

Ela

Beitrag von sternchen3012 26.12.09 - 17:16 Uhr

hi..noch ist gar nix verloren,du solltest noch warten bis zum nmt und evtl. danach nochmal testen!Kopf hoch!

Beitrag von yasemin1983w 26.12.09 - 17:34 Uhr

gehibbelt wird, bis die olle kommt!!!!!!!!!!!!

wir drücken die daumen