Kann das sein?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von trixie04 26.12.09 - 18:04 Uhr

Hallo an alle....

ich hab am 5.12. meine mens nach einem 33tagezyklus bekommen, darauf war ich nicht gefasst, denn ich hatte bei diesem zyklus so ein super gefühl.
dann am 20.12 hab ich einfach trotzdem einen sstest gemacht und der war leicht positiv (hab ihn abend um 22.30Uhr gemacht) am nächsten tag hab ich nachmittags wieder einen gemacht und der war auch positiv und am 24.12 hab ich dann wieder einen gemacht und der war auch positiv.........wie kann das sein?
hab zwar am 28.12 einen FA termin, aber ich würd trotzdem gern eure meinung wissen......


LG Trixie.......

Beitrag von -die-nici- 26.12.09 - 18:14 Uhr

was hast du für einen Test gemacht und wie lange hat es gedauert, bis die linie da war?

Beitrag von trixie04 26.12.09 - 20:19 Uhr

alle von clearblue und strich war gleich nach 1 minute da.

Beitrag von prinzessjuly 26.12.09 - 18:16 Uhr

dann war das viell. nich die richtige mens sondern einnistungsblutung ....
denn knapp 2 wochen nach mens wär ja eigentlich erst der ES u bei dir war da der test am späten abend schon positiv also muss das schon letzten zyklus geklappt haben! :-p

Beitrag von klara1982 26.12.09 - 18:26 Uhr

Ja, hört sich für mich auch so an als ob da für dich ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk ankam....;-)