1kind mit clomi 2kind ohne????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von andi3681 26.12.09 - 18:43 Uhr

Hi,
ich weiß nicht genau, ob ich hier richtig bin. aber hier mal meine frage.
gibt es hier jemand, der beim ersten kind keinen ES auf normalen weg bekommen hat und dies dann letztendlich nur mit Clomi oder dergleichen ausgelöst hat und jetzt beim 2kind ohne Clomi oder dergleichen seinen ES auf ganz normalen weg hatte.
ich hoffe, ihr wisst was ich meine.
wir üben jetzt am 2kind und ich bekam meinen ES nur durch die behandlung mit clomi. jetzt würde mich es eben interessieren, ob ich wieder alles durchmachen muss oder ob es vielleicht hoffnung gibt, das es diesmal ohne med. geht. ich weiß auch, dass es bei jedem anders ist, aber ......
GLG Andi

Beitrag von carrie23 26.12.09 - 18:50 Uhr

Leider kann ich dir nicht helfen, aber gelesen hab ich schon öfter dass Frauen die sonst Hilfsmittel brauchten, dann keine mehr gebraucht haben ( kenne sogar einen Fall ).
Bei mir ists umgekehrt, brauchte nie HIlfsmittel-jetzt schon daher darf ich dich was fragen?
Wie viele Clomi Zyklen musstest du denn durchmachen bis du schwanger wurdest?
Ich bin nämlich schon im dritten:-(

Beitrag von andi3681 26.12.09 - 19:37 Uhr

Hi
bei mir hat es zum glück im 3zyklus geklappt.
man kann clomi ja ganz unterschiedlich nehmen, wie ich damals gesehen habe.
ich musste damals vom 3 bis zum 7tag clomi nehmen und nach jeden zyklus mit clomi einen zyklus clomipause machen. nach dem 2clomizyklus hatte ich dann 2zyklen pause gemacht und dann wieder begonnen. hatte bei diesem zyklus dann auch meine beine nach dem sex hochgelegt(viele haben mir diesen tipp gegeben). und siehe da, es hatte auch geklappt.
muss aber dazu sagen, wenn es da nicht geklappt hätte, hätte mich mein FA zur bauchspiegelung geschick-puhh, glück gehabt.
ich drücke dir die daumen, dass es nicht mehr all zu lange dauert. viel glück
glg andi

Beitrag von carrie23 26.12.09 - 19:40 Uhr

Danke dir, ich habs im ersten von Tag 4-8, im zweiten von Tag 5-9 und jetzt von Tag 3-7 genommen da bei mir der ES ausgelöst werden muss ( geht sich sonst ned wegen der Feiertage aus ).
Aber alles ohne Pause dazwischen, hatte seit Jänner ( außer in den Clomi Zyklen ) auch keine Eisprünge mehr.

DA hast echt Glück gehabt, ne BS würd ich auch ned wollen#schwitz

Beitrag von julika83 26.12.09 - 20:09 Uhr

Hi Andi,

also beim 1. Kind wurde ich im 2. Clomi-Zyklus schwanger. Und nun beim 2. hatte ich auch die Hoffnung da mein FA meinte es muss nicht sein dass man dann Clomi wieder braucht. Aber leider hat es so nicht geklappt. Bin aber jetzt im 4. Clomi-Zyklus wieder schwanger geworden. Drücke dir ganz fest die Daumen dass es so klappt. Ansonsten sieh es positiv. Wenn du es einmal schon mit Clomi geschafft hast klappt es auch ein zweites Mal :-)

lg Julika

Beitrag von andi3681 27.12.09 - 09:28 Uhr

hi,
danke für deine antwort. dir erst mal ne schöne ss und weiterhin viel glück.
ich lass mich einfach überraschen. ich muss ja nicht unbedingt heut oder morgen ss werden. in nem halben jahr tut bei mir auch. aber nur, weil meine schwester vor kurzem positiv getestet hat.
glg andi

Beitrag von lucahase 26.12.09 - 20:38 Uhr

ja, ich ;-) und zwar nach noch nicht mal ein halbes Jahr, einfach so #huepf

Beitrag von andi3681 27.12.09 - 09:30 Uhr

hi,
das ist ja toll. na dann kann man ja auch mal hoffen. und wenn nicht, dann eben wieder anders.
glg andi

Beitrag von ananfe 26.12.09 - 20:54 Uhr

Hallo,

also meine ersten beiden #schwangerschaften kamen beide nur mit Hilfsmitteln zustande.

Mir wurde immer gesagt, auf natürlichem Wege ginge das nicht, wegen meiner Hormone.#gruebel

Jetzt 6 Jahre nach den Zwillingen bin ich ganz unerwartet und ohne Hilfsmittel mit dem viertenKind schwanger.#freu

Also, wie du siehst, es geht.#huepf

LG ananfe + Antonia(8), Felix und Angelina (6) +#ei (SSW 10)

Beitrag von andi3681 27.12.09 - 09:31 Uhr

hi,
vielen dank für deine antwort.
wünsche noch ne schöne ss.
glg andi

Beitrag von tomate77 27.12.09 - 15:48 Uhr

Hallo :-)

joah...geht schon.

Kind 1: 1 Clomizyklus
Kind 2: 2 Übungszyklus....haben es probiert, aber nicht mit nem Volltreffer gerechnet.

Jetzt freuen wir uns riesig :-D

lg
tomate