Fehlgeburt in der Frühschwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von gecko27 26.12.09 - 19:11 Uhr

Hi,
ich bin neu hier.
hoffe das mir vielleicht jemand von euch weiterhelfen kann. mein freund und ich versuchen jetzt seit 10 monaten ein baby zu bekommen, leider hatte es bisher nicht geklappt. allerdings ist mir seit 5 Tagen durchgehens schlecht und hatte die tage immer mal wieder bauchschmerzen. vorgestern abend hatte ich dann einen rosa bis dunkelroten schleimklumpen in meiner unterhose und seitdem blutungen. mir ist immer noch unentwegt schlecht. aber meine mens müsste ich erst in 10 tagen bekommen.
kann es sein das ich vielleicht eine, oh du meine güte ich kann es kaum ausschreiben, eine fehlgeburt hatte ?!#zitter
Ich komme mir blöd vor überhaupt so eine frage zu stellen, habe aber keinen den ich sonst fragen könnte.

Beitrag von sternenkind-keks 26.12.09 - 19:18 Uhr

wenn du erst in 10 tagen deine mens kriegst, und VORGESTERN schon eine blutung hattest ist das kaum denkbar, da ja dann erst ca. die einnistung stattgefunden hätte.

ich würd an deiner stelle mal fix zum FA. vielleicht hast du eine entzündung oder was weiß ich was.

aber fehlgeburt find ich ziemlich weit hergeholt....

Beitrag von gecko27 26.12.09 - 19:21 Uhr

danke für deine schnelle Info, mache mir einfach sorgen.
werde am montag gleich mal beim FA anrufen und mir einen Termin geben lassen.#danke

Beitrag von osterglocke 26.12.09 - 19:20 Uhr

Hallo,
das kann ich mir nicht vorstellen #gruebel. Wenn Du erst in 10 Tagen Deine Mens bekommen müsstest, hättest Du Deinen ES ja erst vor wenigen Tagen gehabt. Es braucht Zeit für eine Befruchtung, Entwicklung und Einnistung...

Ich hatte in der 7. SSW eine FG :-(. Das waren auch blutige Gewebeklumpen. Sie wurden untersucht, es war die Fruchthülle.

Ich wünsch Dir, dass es ganz bald klappt mit dem #schwanger werden.

LG
#niko
Osterglocke

Beitrag von gecko27 26.12.09 - 19:26 Uhr

Vielen Dank für die Info:-D
Habe mir einfach sorgen gemacht weil mir so komisch ist und ich mir nicht vorstellen kann das das immer noch von der Hormonumstellung sein kann.
Ich meine 10 Monate !
Ich wünsche Dir auch viel Glück das es bald wieder klappt !#blume

lg#niko
gecko27