Resteverwertung, Kroketten ??

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von lillyfee12 26.12.09 - 19:32 Uhr

Hallo,

wir haben heute viel zu viel gekocht und werden morgen die Reste essen. Ich hab nur ein Problem was mache ich mit den schon fertigen Kroketten (bzw. Pommes Duchesse). Schmecken die aufgewärmt oder wie könnte ich die noch verwenden, vielleicht braten?

Danke für eure Tips.

LG
lillyfee

Beitrag von tagpfauenauge 26.12.09 - 19:49 Uhr

Hallo,

nein, das ist widerlich und höchstens als Schweingenahrung geeignet.

So was macht man frisch.

Wenn du die fettigen Dinger noch mal brätst, kann du gleich Socke im Imbissfett servieren.:-p

Aber guten Appetit beim Fleisch und Gemüse!#mampf

vg

Beitrag von sandra7.12.75 26.12.09 - 20:00 Uhr

Hallo

Ne,Kroketten und sowas wandern direkt in die Biotonne.
Gleiches gilt für so gefüllte Kartoffelteilchen.

Fleisch und Gemüse das kann man gut aufwärmen.

lg Sandra bei der es morgen Bratkartoffel gibt da heute zuviel gekocht wurden.Hatten aber noch selbstgemachte Spätzle und die wurden dann vorgezogen.

Beitrag von chatta 26.12.09 - 21:28 Uhr

Sowas stecke ich unter den Grill in meiner Mikro.