37.ssw leichte Mensschmerzen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von moonlight2878 26.12.09 - 19:33 Uhr

Hallo Zusammen,

bin mittlerweile in der 37.SSW und habe immer mal so ein Gefühl als würden meine Tage kommen. Dazu kommt ab und zu so ein Stechen im Unterleib und der Bauch wird ganz hart.
Der Kleine ist schon seit einigen Wochen ziemlich tief im Becken, Senkwehen dürften eigentlich schon vorbei sein, oder?
Kündigt sich da schon was an??

Danke schon mal.

Beitrag von foxinchen 26.12.09 - 19:40 Uhr

Hey,

mit Mensschmerzen hat meine erste Entbindung auch angefangen. Senkwehen hab ich damals gar nicht bemerkt.

Falls es bei dir wirklich los gehen sollte, wünsche ich dir eine schöne Entbindung!!

LG
Andrea + Babyboy 36+2

Beitrag von enyerlina 26.12.09 - 19:42 Uhr


Na da bin ich nicht die einzige. Harter Bauch, Mensschmerzen, Seitenstechen-Gefühl aber nix tut sich. Mag nicht mehr..

lg enyerlina 37.SSW

Beitrag von moonlight2878 26.12.09 - 19:43 Uhr

Du sprichst mir aus der Seele, ich mag auch nicht mehr, wäre echt dankbar, wenn es jetzt schon losgehen würde.

Beitrag von enyerlina 26.12.09 - 19:45 Uhr


Können uns beide wenigstens etwas trösten, fühl mich auch irgendwie einsam seit der SS merke ich was für nette Freunde und Familie ich habe.. dafür einen lieben Mann der alles für mich tut..

ne wirklich ich versuche wenigstens am Tag eine halbe bis ne Stunde mit meinem Hund zu gehen, den Rest muss mein Schatz machen bin seit ca. 1 Woche richtig fertig, vorher hab ich noch geputzt, war fast den ganzen Tag unterwegs und jetzt .. ist Treppengehen schwerstarbeit hi hi#rofl dafür genieß ich grad das Essen so richtig #mampf

Beitrag von moonlight2878 26.12.09 - 19:49 Uhr

Viel mache ich auch nicht mehr, man fühlt sich irgendwie total unbeweglich...
Kann man eigentlich etwas machen, damit es schneller los geht? So richtig zu früh ist es ja jetzt nicht mehr...

Beitrag von enyerlina 26.12.09 - 19:50 Uhr

ja mein Schatz möchte das auch, ich möchte es aber noch Mutter Natur belassen und irgendwie nicht eingreifen.. vielleicht erst Ende nächster Woche..

gibt viele Hausmittelchen..

Beitrag von booo 26.12.09 - 19:54 Uhr

Kann sein - muss aber nicht. Also abwarten ;-)

Beitrag von tommy78 26.12.09 - 19:58 Uhr

Hallo,
habe ich schon seit 5!!!! Wochen und sogar Wehen auf dem CTG, die dann leider immer nach 2-3 h verschwinden #heul . Mumu ist auch schon seit der 33. SSW auf. Wehen habe ich mittlerweile täglich.
Hab auch keine Lust mehr.
Aber wenigstens ist es absehbar. Wenn sich bei mir bis ET nichts tut, wird an diesem Tag eingeleitet.

LG und Abwarten ;-)

Beitrag von jasfeanmi 26.12.09 - 19:59 Uhr

Hallo Liebes!
So hat auch meine Entbindung angefangen! Die Senkwehen, hatte ich nicht bemerkt.
Ich wünsch dir viel Glück! Geniess es!