hallo Julis ( auch andere ;-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mandy1982 26.12.09 - 19:45 Uhr

Na wie geht es euch? Bin nun ab morgen in der 11ssw#huepf aber meine übelkeit und der bittere Gechmack sind immer noch da#schmoll. Jetzt hab ich auch noch voll Blähungen tut richtig weh:-(. Habt ihr auch damit zu kämpfen? Hab am 29.12 wieder Termin freu mich schon.

lg Mandy

Beitrag von baby.2010 26.12.09 - 19:50 Uhr

hi,die übelkeit ging bei mir bis 16.ssw,dann schlug es um in eher...sagen wir mal...EKEL vor essen#rofl
bin auch nur am abnehmen...bzw.steht mein gewicht seit paar wochen.naja,wurm entwickelt sich prächtig,also egal#freu

LG sandra 28.ssw

Beitrag von roeschen79 26.12.09 - 19:55 Uhr

Jau! Hasbsch auch....#augen
Ich hoffe sehr, dass ich das in 2-3 Wochen ieder los bin, das strengt schon an... aber, zumindest bleibt so das "ich bin schwanger-gefühl"

Mein nächster Termin ist erst am 5.1. -sooooo lange noch #schwitz

#herzlichroeschen

Beitrag von finchen85 26.12.09 - 20:04 Uhr

Halloooo...

ich bin zwar ein Juli 2009, aber mir ging es zu der Zeit ähnlich wie dir:(

Und den ekligen Geschmack im Mund hatte ich fast die gesamte SS...dafür ließ die Übelkeit ab der 16.SSW nach!

Nur Mut, das wird alles schon werden!

Beitrag von pebbles-maus 26.12.09 - 20:12 Uhr

joa meine übelkeit geht langsam weg.. ich muss morgens nur nicht gleich aus dem bett springen, sondern eher langsam. hab aber mega probleme mit meinem blähbauch oder magen. soll hier magnesium mal nehmen. und da werde ich mal zur apo gehen!!!
ich komme langsam in die zwölfte woche und mein nächster termin ist erst am 12.1 und da mache ich die nackenfaltenprüfung. 4 wochen bis zum nächsten termin sind soooooooo lange. hab mir schon überlegt, am montag mal ins kh zu gehen mit irgend einem vorwand nur um mal zu gucken.

Beitrag von muehlenkatja 27.12.09 - 09:51 Uhr

Hallo Mandy,

mir ist zwar noch immer übel, aber nicht mehr so arg, wie noch vor ein paar Wochen. Allerdings kann ich jetzt nicht mehr alle Lebensmittel essen oder trinken - Ekelgefühl. Eigentlich schade, die mochte ich in der Regel sonst immer am liebsten. Naja was solls, es wird ja bald wieder bessere Tage geben. Meinen Blähbauch habe ich noch immer, aber mit Hilfe von viel Fencheltee habe ich diesen im Griff.

Zu Weihnachten haben wir meine Eltern zu Oma und Opa und meine kleine Schwester zur Tante gemacht. Allesamt waren außer sich vor Freude. Eigentlich kann es nur noch besser werden.
Mitte Januar 2010 werde ich meine 3. Vorsorgeuntersuchung beim FA-Arzt haben, ohne Nackenfaltenmessung.

Alles Liebe Katja

Beitrag von knautschtier 27.12.09 - 17:17 Uhr

Bin seid gestern in der 12ssw und mir ist dauer übel das ist so ätzend mag nicht mehr.:-( Hoffe das hat bald ein ende. Meinen nächsten Termin habe ich leider erst am 19.01. das ist noch soooooo lange. Nehme jetzt schon seid eingen Tagen Globolis gegen die Übelkeit aber die bringen nicht wirklich was. Wäre über jeden tip gegen diese sch... Übelkeit dankbar!!!

LG Sandra