himbeerblättertee

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von i.a. 26.12.09 - 19:59 Uhr

wann kann ich denn mit dem tee anfangen wenn mein ES wohl lau urbia kaldender am 31.12.09 ist?#kratz

Beitrag von annett-80 26.12.09 - 20:01 Uhr

Himbitee nimmt man von Mens bis ES.

Beitrag von prinzessjuly 26.12.09 - 20:02 Uhr

den soll man anfang der 1. ZH nehmen u ab der 2. ZH dann frauenmanteltee :-p

Beitrag von cosy-80 26.12.09 - 20:05 Uhr

Ist das empfehlenswert, auch wenn man eine gut Eizellreifung hat?

Bei mir ist alles prima, nur mein Mann hat zu wenig schnelle Soldaten....

Von daher wäre dieser Tee unbrauchbar für mich oder????

Beitrag von prinzessjuly 26.12.09 - 20:12 Uhr

naja aber schaden tut der auch nich ... der himbi is fürn eisprung u der frauenmantel in der 2. hälfte zur unterstützung u erhaltung einer gutaufgebauten gebärmutterschleimhaut ... also alles sozusagen als Anschub der natürlichen vorgänge...

Beitrag von i.a. 26.12.09 - 20:10 Uhr

Man versucht hier in diesem forum Meinungen und interessen zu sammeln man braucht sich nicht darüber lustig zu machen wenn man etwas nicht weißt.
#aerger

Beitrag von siem 26.12.09 - 20:33 Uhr

hä, wer hat sich denn lustig gemacht? die antworten sind doch ok und richtig?

lg siem

Beitrag von cosy-80 27.12.09 - 00:24 Uhr

Versteh ich auch grade nicht...

habe mich nicht lustig gemacht. (wüsste auch gar nicht in welchem Satz, dass so rübergekommen ist....?!?!?)

mir ist nur beim Durchlesen die Frage aufgekommen, ob das für mich auch sinnvoll wäre oder ich mir das eher sparen könnte...das war eigentlich alles....