Kalte Stirn!?!?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von saval090606 26.12.09 - 20:48 Uhr

Hallo!

Meine Kleine hatte jetzt beim einschlafen eine kalte Stirn! Sie war jetzt auch extrem unruhig! Aber sehr sehr müde und konnte nicht einschlafen! Wo das sonst nie ein Problem ist?
Ansonsten war sie aber warm. Also kalt war ihr sicher nicht!

Kennt das jemand? Kann das auf irgendetwas hindeuten?

Ach ja, sie hat auf dem rechten Auge eine Augenentzüdung (schon in Behandlung).

lg sandra
mit jetzt gottseidank zwei ruhig schlafenden Kindern!

Beitrag von saval090606 26.12.09 - 20:48 Uhr

Könnte es Fieber sein??

Beitrag von eresa 26.12.09 - 20:59 Uhr

Mhh, wenn sie Fieber hätte, dann müsste doch der ganze kopf heiß sein, oder?
Ich würde mir da mal keine Sorgen machen.
Und das sie unruhiger ist also sonst: Wie war denn euer Weihnachtsfest? Unser Kleiner hatte so viele Eindrücke und so viele Leute um sich rum, dass er auch viel unruhiger ist.

eresa

Beitrag von saval090606 26.12.09 - 22:51 Uhr

Nein Sorgen mach ich mir jetzt nicht gerade, hab mir einfach nur gerade Gedanken darüber gemacht, weils eigentlich für sie nicht normal ist!

Aber sie schläft jetzt ruhig wie immer!

Tja, weihnachten war ok. Etwas mehr unterwegs als sonst, hab aber darauf geachtet, dass sie zumindest ihren vormittagsschlaf zuhause hat!

Und da heute so schönes Wetter war, waren wir natürlich spazieren! und sie hat mehr als sonst geschlafen! Denke dass auch das mit ein Grund war.

Mir ist halt die wirklich kalte Stirn dann aufgefallen!

lg sandra