nach 8 Wochen plötzlich schuppige Kopfhaut bekommen ??!?!?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sarahconnor 26.12.09 - 21:21 Uhr


Hallo nochmal,

meine Maus ist genau 8 Wochen alt und hat aufs mal ganz Trockene Kopfhaut bekommen, wie Schuppen, die sich nach und nach lösen,
was ist denn das und geht das wieder weg und muss ich da was draufschmieren ???

#kratz

lg
sc

Beitrag von kiwi-kirsche 26.12.09 - 21:24 Uhr

Hallo...

Hört sich ja eher nach Milchschorf/Kopfkneis an.
Ich weiß jetzt nicht, welches davon das harmlose, verbreitetere ist...aber normal ists nix schlimmes;)
Niklas ist jetzt 6 Monate alt und hat das auch noch....
Bei uns geht das ganze immer gut mit Babyshampoo beim Haarewaschen ab.....ohne groß Schrubben oder so....

Draufschmieren muss man da nix.....

lg
Kiwi

Beitrag von daiquieri 26.12.09 - 21:58 Uhr

Das hatte unser Kleiner auch.
Am besten mit Calendula-Öl einreiben und mit einer Babybürste abbürsten. Wenn du das täglich machst, dann gehen die trockenen Hautschuppen auch weg.

LG
daiquieri

Beitrag von nadine84 26.12.09 - 22:23 Uhr

Am bestens gar nichts machen!

Das geht auch wieder von alleine weg

LG Nadine mit Melina #blume