Avatar - Aufbruch nach Pandora

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von happy20 26.12.09 - 23:37 Uhr

Hallo,

Habe gerade den o.g. Film gesehen. Der ist echt hammer. Vor allem in 3D ;-) Aber weiß einer von Euch wie die "grosse Mutter" noch genau hieß? Eywa oder so ähnlich, oder? Wie wird die geschrieben? Finde den Namen echt schön #hicks

LG
Maria

Beitrag von kuschelmauz83 26.12.09 - 23:58 Uhr

Wir haben den gestern auch in 3D gesehen, total toll der Film!
Der Name Eywa ist richtig, schau mal hier:

http://en.wikipedia.org/wiki/Avatar_%282009_film%29

LG, Anni

Beitrag von schweinchen14 27.12.09 - 04:14 Uhr

Ich find den Film auch top!

Ich hab 3 Tage lang versucht meine Freundin zu überreden mit mir da rein zu gehen, vergeblich...

Ich hoffe Sie bereuts im nachhinein wenn demnächst di ganze Welt darüber redet ;-)

Beitrag von salemthecat 27.12.09 - 19:20 Uhr

Genialer Film, gerne wieder!

Beitrag von yamie 28.12.09 - 13:48 Uhr

weiß gar nicht genau wie ihr name war, geschweige denn wie er geschrieben wird.

aber hammerklasse film! war erst total dagegen, bis mich mein mann -quasi- mit reingezogen hat.

bin total überwältigt!



lg
yamie



_____________________

dies ist KEINE signatur!