Bin ganz traurig, wir wollen heiraten, aber....

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von steffi2501 27.12.09 - 04:36 Uhr

irgendwie scheiterts schon an der Location! :-(

Das kann doch nicht so schwer sein?!
Wir suchen nun schon seit einigen Wochen nach einem schönen Ort in unserer Gegend. Haben uns 2 Orte angesehen, ein Schloss und ein Klostergut. Die wollen eine Miete! von über 3.000 Euro haben. Das finde ich völlig überheblich! Und es ist dort noch nicht mal so überragend toll. Es ist schön, ja, aber jetzt auch nicht mein Traumort.

Naja, aber irgendwie möchte ich schon gerne etwas besonders feiern. Soll doch unser Tag werden :-(

Bin ja auch gerne bereit, etwas mehr dafür zu bezahlen. Aber das finde ich in keiner Relation.

Wo habt Ihr denn geheiratet? Vielleicht auch vom Rahmen her mal ganz anders? Möchte nicht einfach in ein Restaurant gehen, da "bisschen feiern" und fertig. Es soll schon außergewphnlich sein. Dachte schonmal an, eine große Wiese irgendwo zu mieten und mir ein Zelt drauf stellen zu lassen?! :-)

Wohnen ja eher ländlich hier, irgend ein Bauer muss doch hier eine schöne große Wiese haben, die er mir mal zur Verfügung stellen würde :-O

Vielleicht hat ja auch noch jemand den ultimativen Tip im Raum Koblenz/ Neuwied?

Viele liebe Grüße Steffi #heul

Beitrag von ulala-1980 27.12.09 - 09:12 Uhr

Hi Steffi,

die Raummiete ist echt heftig, das würde ich auch nicht einsehen, zumal ihr auch noch auf dem Land wohnt. Wenn du jetzt in ein Lokal gehen würdest, dann bekämst du dafür das Essen für mindestens mal 30 Leute und so hast du nur den Raum gebucht. Ist denn da sonst alles mit drin? Personal, Geschirr etc.?

Wir heiraten in einem ganz tollen Restaurant und haben einen großen antiken Saal für uns. Der kostet keine Miete. In dem Saal findet auch die standesamtliche Trauung statt. Auf der einen Seite unter einer Kuppel wird getraut, auf der anderen Seite wird eine ganz tolle Tafel für uns hergerichtet. Gibt es bei euch auch so eine Möglichkeit?

LG

Patricia

Beitrag von steffi2501 27.12.09 - 23:15 Uhr

Ja, das hört sich gut an. Aber sowas habe ich bisher noch nicht gefunden :-( Bei uns in dem einen Schloss ist es so in der Art, aber Miete 3.000 #schock

Ich suche weiter.... :-) #schwitz

Beitrag von cedric2006 27.12.09 - 09:54 Uhr

Wir heiraten in einem Weinkeiller! Wohnen aber auch in der Stadt.
Bei euch würde mir spontan eine Scheunen Party einfallen! Das passt zum ländlichen Leben und man kann viel daraus machen, mit ein paar kleinen Ideen... Ist halt mal was anderes, als immer ne Gartenparty, macht ja irgendwie auch jeder.

Wünsche dir viel Erfolg! :-)

Beitrag von steffi2501 27.12.09 - 23:18 Uhr

Ja, Scheunenpartie hört sich gut an! Aber ich finde hier nix... :-(
Wobei, wir sind hier in keiner Großstadt, aber soo ganz ländlich ist es auch nicht. Wir haben schon 3.000 Einwohner hier :-p Und bis Koblenz sind es nur paar km, da wohnen schon ein paar Leute mehr ;-)

Liebe Grüße

Beitrag von gelberblizz 27.12.09 - 13:53 Uhr

Hallo,

also die Miete finde ich viel zu übertrieben!

Das mit der Wiese ist keine schlechte Idee, wird aber an Toiletten, Wasser und Stromanschluss scheitern!

Wir haben fast ein Jahr nach der passenden Location gesucht.
Dann haben wir ein super tolles Restaurant mit sehr gutem Service gefunden. Es war direkt in einer Sackgasse am Ende einer 30ger Zone so dass die Kinder schön in Ruhe spielen konnten. Daneben war ein Sportplatz und am Restaurant ein schöner Spielplatz.
Es war einfach toll!

Wir wollten auch außergewöhnlich heiraten, bei uns scheiterte es dran dass wir die extremen Mieten nicht bezahlen wollten, somit gingen wir in ein Restaurant.

Es war einfach ein toller Tag, und heute sage ich das braucht man gar nicht, ein passendes Restaurant reicht vollkommen!

Viele Grüße und viel Glück bei der Suche

Beitrag von steffi2501 27.12.09 - 23:20 Uhr

Ja, ich glaube ja auch, wenn die Leute stimmen, ist das nachher "Nebensächlich". Naja, vielleicht nicht ganz...
Ich suche weiter... ;-) Muss doch was paasendes geben für uns!!! :-p

Beitrag von taurusbluec 27.12.09 - 21:44 Uhr

hey!

du wohnst am rhein! schon mal über eine hochzeitsfeier auf einem schiff nachgedacht???? ;-)

lg

Beitrag von steffi2501 27.12.09 - 23:20 Uhr

Nee, das ist keine Alternative für uns, aber danke für den Denkanstoß! :-)

Beitrag von taurusbluec 27.12.09 - 23:28 Uhr

warum nicht, wenn ich mal so fragen darf?!

Beitrag von buchi2008 27.12.09 - 22:59 Uhr

Im Januar 2010 ist Hochzeitsmesse in Mainz.Da findest du massenhaft Location Inspirationen rund um das Rhein/Main Gebiet und kannst schon vor Ort Preise erfragen?Oder Messetarife...und du sparst dir das abklappern.
MFG und viel Spaß,ich habe einige Idden gesammelt für unsere Hochzeit

Beitrag von steffi2501 27.12.09 - 23:23 Uhr

Also wir haben jetzt 2 Hochzeitsmessen durch. Da war nix wirklich dabei. Und die waren direkt in meiner Region. Denn ich denke, wenn ich nach Mainz fahre, dann ist da das Mainzer Schloss als Location (keine Ahnung, obs das gibt, als Beispiel ;-) aber was nützt mir das hier? Möchte schon gerne was haben, was in "erreichbarer" Nähe liegt.

Aber danke für deinen Tip!!! :-)