wie Jacke einfärben???

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von katharina1 27.12.09 - 07:45 Uhr

Hallo, ich habe einen Parka in der Farbe Babyblau. der ist schon locker 10 Jahre alt, sieht aber so an sich noch recht top aus.Hat auch damals viel Geld gekostet - Esprit. Nun da mir die Farbe absolut nicht mehr gefällt , der aber viel zu schade zum weg werfen ist- würde ich ihn gerne in olive grün einfärben. Nur wie? soll ich den erst bleichen? und dann mit textilfarbe färben? oder gibts die Möglichkeit das irgendwo machen zu lassen- was mir echt lieber wäre. würde das schon gerne gescheit gemacht haben wollen. Bin euch für jeden Tipp dankbar.
grüße katharina

P.S. Der Parka ist aus einem Jeans änlichem Stoff.

Beitrag von drachenengel 27.12.09 - 09:21 Uhr

Hallo

Du kannst je nach Material selber färben mit Simplicol etc..

ABER die Fäden der Nähte, Reissverschlüsse etc bleiben dann in dem babyblau!

Frag mal in guten Reinigungen nach, manche färben noch bzw wissen Adressen, wo man Sachen einfärben lassen kann.

LG
Mone

Beitrag von lunzer 27.12.09 - 13:25 Uhr

Ich habe eine rosafarbene Jacke in dunkelblau gefärbt, das sah klasse aus, jedoch blieben die Nähte rosa#schmoll Ich trag sie trotzdem und behaupte, das war gewollt:-p
LG, Lunzer