druck nach unten 33.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von andrea0815 27.12.09 - 08:01 Uhr

Moin Mädels,

ich habe seit dieser Woche immer so einen starken Druck nach unten wenn ich z.B: in die Hocke gehe dann zieht es mir von der Scheide bis zum Po oder wenn ich Pipi machen muß und ich mich auf die Toi setze oder auch wenn ich mich im Bett drehen möchte und ich die beckenbodenmuseln anspanne dann tut das richtig weh aber das kommt meistens erst abends, was ist das? Sind das schon diese Senk oder Übungswehen?

Danke für eure Antworten

Lg
Andrea

Beitrag von suzi_wong 27.12.09 - 08:20 Uhr

Hallo littlemama,

lass dich erst mal #liebdrueck ....
einen ganz guten Tip habe ich für dich: drinnen geblieben ist noch keines #rofl .....Spässchen

Schau mal, und das sage ich hier oft: Überall auf dieser Welt kommen Babies auf die Welt, ohne Ärzte, ohne Hebammen und vilelleicht irgendwo im Busch. Wir sind Frauen die schwanger sind und wir werden es mekren wenn es soweit ist. Also wenn du die Schmerzen die ich bei meiner 1. Geburt hatte, nicht spüren sollest, dann bist du eine Maschine #gruebel ...aber ist doch nicht so!

Vertraue auf dich, du wirst es merken!! Das was du spürst könnte DENKE ich auch mal das Köpfchen deines Babies sein das sich langsam in Beckenlage legt um dir eine ganz natürliche Geburt zu ermöglichen! Kann schon mal unangenehm sein....

Entspanne dich und genieße die Zeit!!

Und für nen Kinderwagen haste noch vieeeeeeeeel Zeit!!


Melanie mit Sahra*2006 #verliebt und #ei 15.SSW #verliebt
http://suziwong.jimdo.com/ #blume

Beitrag von mtinaaa 27.12.09 - 08:22 Uhr

Hallo ich merke ab und zu schon seid längerer zeit die Übungswehen.
Seid dem letzten FA Besuch diese Woche bestätigte die FA auch was ich schon bemerkte,mein Bauch ist schon gesunken.
Habe gerade gelesen das die kleinen sich jetzt schon in Geburtsposition drehen, das wird der Kopf sein der wohl drückt.

L.G Tina auch 33 SSW :-D

Beitrag von andrea0815 27.12.09 - 09:12 Uhr

hallo,

mhm da bin ich mal gespannt. habe am Mittwoch wieder einen Termin dann werde ich ja erfahren ob er unten liegt oder nicht

Danke für eure antworten

Lg