Tempifrage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von micra01 27.12.09 - 08:52 Uhr

Guten Morgen,

hoffe ihr habt die Weihnachtsfeiertage gut überstanden ?

Ich hab nur eine kurze Frage: hab diesen Zyklus das erste Mal Clomifen vom 4-8 ZT genommen und am ZT 15 waren 2 Follikel 21 mm gross und der Eisprung wurde mit einer HCG-Spritze ausgelöst. Habe jetzt die letzten Tage für meine Verhältnisse eine sehr hohe Tempi ? Kann die Spritze die Tempi so beeinflussen ? Ich mag mir noch gar nicht vorstellen, dass es dieses Monat event. geklappt hat. Ist ja auch noch zu früh. (wobei sich alles anders anfühlt) :-)

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=468749&user_id=874730

Danke für eure Infos,
einen schönen Tag,
lg micra

Beitrag von 5kids 27.12.09 - 09:03 Uhr

Hallo!
Ob das die Tempi hoch hält,weiss ich nicht aber du bist ja auch grad mal bei ES+6 - da kann noch soooooooooooooooooo viel passieren. Was mich nur wundert: Ihr wisst doch immer alle,wann der ES ausgelöst wird....warum setzt man da nicht schon eher mal ein Bienchen? #kratz
"Darf" man nicht,laut FA? Kläre mich auf,ich habe keine Ahnung. Ist mir nur mal so aufgefallen,daß viele Frauen,deren ES per Spritze ausgelöst wird,wenig Bienchen setzen...


LG
Andrea

Beitrag von micra01 27.12.09 - 09:08 Uhr

Hallo,

Also mein ES wurde am Montag 21.12 durch eine Spritze ausgelöst. Und wir durften lt. meinem FA min. 3 Tage vorher keine Bienchen mehr setzen. Erst 12 Std. nach auslösen, dann wieder nach 12 Std. und dann nochmals 12 Std. später. Das ganze war GV nach Plan. und die "anderen" Bienchen setzt ich nicht in mein ZB, da es meiner Meinung niemanden angeht, wann und wieoft wir GV haben. Aber in diesem Fall durften wir nicht mehr lt. FA.

Und da es unser erster Clomi-Zyklus war haben wir natürlich brav den Angaben vom FA gefolgt.

lg micra

Beitrag von 5kids 27.12.09 - 09:15 Uhr

#aha - ja das ist auch ziemlich "unromantisch",oder? #gruebel
Aber was macht man nicht alles.....
Danke dir für die Aufklärung - man lernt nie aus! ;-)

Beitrag von micra01 27.12.09 - 09:17 Uhr

Das Gelbe vom EI ist das wirkich nicht, kannst mir glauben. Aber man versucht halt einfach alles, damit es klappt. Das ist eigentlich unsere letzte Chance auf "natürlichem Wege" ein Baby zu zeugen. Das SG von meinem Mann ist leider nicht das Beste. Wenn es diesmal nicht klappt, dann geht es im Jänner ab in eine KiWu Klinik. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

Schönen Tag noch,
lg micra