Hochzeitsoutfit für standesamtliche zu dunkel?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von ulala-1980 27.12.09 - 09:19 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bin morgen schon im 6. Monat schwanger, dazu noch ziemlich rund. Wir heiraten Anfang Februar und eigentlich wollte ich ein Kleid anziehen.

Ich war im Braut-/Abendmodenladen und habe dort ein Kleid anprobiert. Leider ging das gar nicht, weil ich ne mega Oberweite bekommen habe und auch der Bauch schon dicker geworden ist.

Habe dann ein leicht transparentes Chiffonjäckchen in schwarz mit ganz tollen Stickereien drauf entdeckt. Für drunter habe ich ein krachig türkises Shirt mitgenommen. Sieht wirklich toll aus zusammen und auch wenn der Bauch noch größer wird, kann ich das noch prima tragen. Dazu muss ich mir noch eine schwarze Hose holen und ein paar schicke Schuhe.

Jetzt habe ich ein bisschen Angst, dass das zu dunkel sein könnte für ne Hochzeit, auch wenns erst mal nur die standesamtliche ist. Was meint Ihr? Ich bin froh, dass ich überhaupt was habe, aber da mach ich mir etwas Gedanken.

LG

Patricia


Beitrag von chili-pepper 27.12.09 - 09:29 Uhr

hi,

mit deinem türkisen oberteil hast du ja farbe eingebracht.
evtl. farblich passender schmuck, haarspange o.ä. machen das ganze noch fröhlicher.
aber man sieht ja, dass du schwanger bist und daher etwas gehandicapt in sachen passende kleidung.

das passt schon, lass ein paar türkise blümchen in deinen strauss binden.

:-D

alles gute;

sandra

Beitrag von ulala-1980 27.12.09 - 09:32 Uhr

Hi Sandra,

danke für deine Antwort. Hast mich wieder etwas aufgebaut #huepf

Das mit den Blumen und dem Schmuck ist ne gute Idee. Ich hätte sonst einfach Perlenschmuck angezogen.

Liebe Grüße

Patricia

Beitrag von xunikatx 27.12.09 - 10:42 Uhr

Hallo,

als mein Bruder geheiratet hat, hatte meine Schwaegerin ein graues Kostuem mit einer weissen Bluse drunter an.
Sie war auch nicht schwanger!

Wenn es eine standesamtliche Hochzeit ist, muss es ja nicht weiss/hell sein!

Wenn du dich in den Sachen wohlgefuehlt hast ist es doch in Ordnung. Immerhin bist du schwanger und brauchst bequeme Kleidung.

LG

Beitrag von ulala-1980 27.12.09 - 11:12 Uhr

Ja da hast Du Recht. Hauptsache ich fühle mich wohl und es zwickt und zwackt nicht alles.

Blöd finde ich nur, dass alle Mädels aus meiner Familie im Kleid kommen wollen und dann bin ich die einzige Frau mit Hosen da und noch dazu die Braut :-[

LG

Patricia

Beitrag von schnuffelschnute 27.12.09 - 19:12 Uhr

Hallo Patricia,

ich habe bei meiner standesamtlichen Trauung im November eine schwarze Stiefelhose, schwarze Stiefel und eine pflaumefarbene Bluse getragen.

Mein Mann war in schwarzer hose, schwarzem Hemd und pflaumefarbener Krawatte gekleidet.

Uns hats gefallen und wir fanden es schön

LG