Jemand hier der in München in der Taxistraße Entbunden hat?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnucki025 27.12.09 - 09:42 Uhr

Hallo,

meine Frage steht schon oben. Wollte mal wissen wie was da so abläuft. Haben die da ein Familienzimmer? Weil wir von außerhalb kommen und mein Freund wollte rund um die Uhr bei mir sein.
Wielange behalten die einen da drinnen nach einer normalen Geburt bzw. KS?


Danke für eure Antworten

lg schnucki

Beitrag von monika_heiber 27.12.09 - 13:29 Uhr

Hallo Schnucki,

jetzt schreib ich dir nochmal:-)
Also ich habe im August dort entbunden. Ich denke die Klinik ist sehr kompetent, ist ja die größte Geburtsklinik Bayerns. Ich fand den Kreissaal den wir hatten net so schön, aber in dem Moment der Geburt selber ist des echt egal:-) Ich hatte ein Einzelzimmer und des war superschön, mein Mann hätte da auch mit rein können, des kostet glaub ich ca. 5o,- am Tag. Die Betreuung von den Schwestern fand ich nicht soo gut, hat mir im 3. Orden besser gefallen. Ich war 4 Tage drinnen nach einer normalen Entbindung, meine Maus konnte aber die Temperatur nicht halten, normalerweise geht man nach 2-3 Tagen heim.
Falls du noch Fragen hast meld dich einfach...
LG
moni